MAS Energiewirtschaft

Keyfacts

Der Studiengang zum MAS Energiewirtschaft befähigt Sie, in Tätigkeitsfeldern, die mit Energieerzeugung, -beschaffung und -vertrieb zu tun haben, in führender Funktion tätig zu sein. Dabei werden sowohl technische, wirtschaftliche, gesellschaftliche sowie rechtliche Inhalte berücksichtigt.

Wie ist der Studiengang MAS Energiewirtschaft aufgebaut?

Der Studiengang zum MAS Energiewirtschaft ist in generelle sowie energiespezifische Module aufgeteilt. Die berufsbegleitende Weiterbildung zum MAS Energiewirtschaft wurde für Führungskräfte der Energiewirtschaft realisiert. Diese hilft, die strategischen und operativen Herausforderungen des liberalisierten Energiemarktes zu meistern. Die managementbezogenen und energiewirtschaftlichen Kenntnisse und Erfahrungen können somit praxisorientiert weiterentwickelt werden.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Vorraussetzungen sind notwendig?

Zur Weiterbildung zum MAS Energiewirtschaft wird zugelassen, wer bereits über einen Hochschulabschluss im Bereich Ingenieur-/ Naturwissenschaften verfügt, steht aber auch Ökonomen offen, welche ein vertieftes Verständnis der Energiebranche anstreben. Ebenfalls wird eine mehrjährige Berufserfahrung gefordert.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.