Juventus Schulen

Vorkurse «Mathematik» und «Programmieren mit C»

Anbieter

Juventus Schulen

Ort

Lagerstrasse, 8004 Zürich

Start

auf Anfrage

Abschluss

Kein Abschluss


Hinweis zum Datenschutz

Starten Sie bestens vorbereitet in Ihr technisches Studium

Die Vorkurse in «Mathematik», «Programmieren mit C» und «Deutsch» vermitteln fundamentales Wissen für einen perfekten Start ins technische Studium. Sie richten sich an angehende Studentinnen und Studenten aller Studiengänge der Juventus Technikschule HF.

Als Technikerschule mit jahrzehntelanger Erfahrung wissen wir, worauf es beim Einstieg in ein technisch orientiertes Studium ankommt – und wo typische Stolpersteine lauern. Damit Sie bestmöglich vorbereitet in Ihr Studium einsteigen können, bieten wir jährlich im Januar / Februar sowie im Juni / Juli Vorkurse in «Mathematik», «Programmieren mit C» und «Deutsch» an. Diese richten sich insbesondere an Studentinnen und Studenten, die keine Berufsmittelschule absolviert haben oder deren Lehrabschluss schon einige Zeit zurückliegt. Natürlich profitieren aber auch alle anderen künftigen Studentinnen und Studenten von einem Update ihrer entsprechenden Kenntnisse.

 

Welche Vorteile bietet mir Juventus bei diesem Bildungsgang?

Keine Aufnahmeprüfung

Kostenlose Teilnahme für Personen, die für ein HF-Studium an der Juventus Technikerschule HF eingeschrieben (respektive verbindlich angemeldet) sind – dank der «Bildungsoffensive» der Juventus Schulen

Kompaktes Kurskonzept mit je 20 Lektionen in fünf Wochen

Persönliche Beratung, Betreuung und Begleitung

Hohe Praxisnähe und gezielte Kompetenzorientierung hinsichtlich Ihres Studiums bei uns

Perfekte Abstimmung der Lerninhalte auf die Anforderungen unserer Studiengänge für Elektrotechnik , Maschinenbau und Informatik

 

Was muss ich für diesen Bildungsgang mitbringen?

Bedingungen gemäss den für Ihren gewählten Studiengang geltenden Voraussetzungen.

Für den Kurs «Programmieren mit C» ist ein eigenes Laptop erforderlich. Als Entwicklungsplattform wird «gcc» verwendet.

Die Platzzahl ist beschränkt. Es gilt die Reihenfolge der Anmeldung.

Hinweis zur Anmeldung für die Vorkurse

Sie melden sich zuerst über die Webseite für einen Studiengang an.

Auf dem Anmeldeformular, welches Sie dann erhalten, wählen Sie die/den gewünschten Vorkurs(e) aus.

Sind Sie unsicher, ob Ihre Vorkenntnisse für die Teilnahme an diesem Bildungsgang ausreichen? 


Kontaktieren Sie uns jetzt! Wir beraten Sie – individuell und unverbindlich.

 

Wie ist dieser Bildungsgang konzipiert?

Die Vorkurse in «Mathematik» und «Programmieren in C» der Juventus Technikerschule HF bereitet unsere angehenden Studentinnen und Studenten bestmöglich auf den Ausbildungsbeginn vor. Jeder der beiden Vorbereitungskurse umfasst je 20 Lektionen, welche im Verlauf von fünf Wochen besucht werden (5 Abende oder 5 Samstage). 


Ziele und Inhalte des Vorkurses «Mathematik»

Der Vorkurs «Mathematik» bereitet Sie spezifisch und intensiv auf die Inhalte des Mathematikunterrichts im ersten Semester Ihres Studiums vor. Insbesondere lösen Sie – unter kundiger Anleitung, Begleitung und Betreuung – fundamentale Algebra-Aufgaben und frischen so Ihre Kenntnisse zu den entsprechenden Lösungstechniken auf.

Wesentliche Lerninhalte im Vorkurs «Mathematik»

Zahlenmengen

algebraisches Rechnen (Klammern / Bruchrechnen)

Potenzen mit ganzzahligen Exponenten

Radizieren (Potenzen mit rationalen Exponenten)

Logarithmieren

Lineare Gleichungssysteme

Ziele und Inhalte des Vorkurses «Programmieren mit C»
Der Vorkurs «Programmieren mit C» dient der Einführung in die Grundlagen der Programmiersprache «C» mit Fokus auf die Inhalte des Informatik- und Programmierunterrichts während Ihres Studiums. Insbesondere erlernen Sie – unter kundiger Anleitung, Begleitung und Betreuung – die Grundzüge des Programmierens und sind am Ende des Kurses in der Lage, einfache Programme selbst zu schreiben. Alle Themeninhalte des Kurses werden mit Beispielen begleitet.

 

Wesentliche Lerninhalte im Vorkurs «Programmieren mit C»

Grundbegriffe der Programmierung

Ablaufstrukturen

Zeichensätze und Zahlensysteme

Datentypen (Typenkonzepte, Datentypen, Variablen, Arrays)

Kontrollstrukturen

Blöcke & Strukturen

Pointer (je nach verfügbarer Zeit)

 

Was kostet dieser Bildungsgang?

Die Vorkurse sind Bestandteil der «Bildungsoffensive» der Juventus Schulen und daher für Personen, welche für ein Studium an der Juventus Technikerschule HF eingeschrieben sind, kostenfrei.

Personen, die sich nicht für ein HF-Studium angemeldet haben, bezahlen pro Kurs ein Schulgeld in Höhe von CHF 250.–

Die Lehrmittel sowie alle von den Lehrkräften abgegebenen Unterlagen, Arbeitsblätter etc. sind im Kursgeld inbegriffen.

 

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Stiftung Juventus Schulen, sowie die Preisliste.

 

Wann kann ich mit diesem Bildungsgang starten? (Daten folgen)

Vorkurs Mathematik: 

Vorkurs Programmieren: 

Vorkurs Deutsch: 

Kontakt

anja.suter@juventus.ch
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage