Juventus Schulen

Kurzgymnasium Prüfungsfreier Eintritt

Anbieter

Juventus Schulen

Start

22.08.2022, 08.00-17.00 Uhr

Dauer

8 Semester

Ort

Lagerstrasse 102 (Gemäss Stundenplan), 8004 Zürich

Preis

9130.- pro Semester

Abschluss

Diplom


Hinweis zum Datenschutz

Die geniale gymnasiale Ausbildung mit entscheidenden Vorteilen

Das Juventus Kurzgymnasium ist der perfekte Bildungsgang für alle, die sich perfekt auf die Schweizerische Maturitätsprüfung vorbereiten wollen. Nur bei uns profitieren Sie von mehr als 100 Jahren Expertise in der gymnasialen Ausbildung – zugunsten Ihres persönlichen Erfolgs.

Die Schweizerische Maturität ist Ihre Eintrittskarte in die universitäre Bildungswelt und öffnet Ihnen die Türen aller Schweizer Universitäten sowie der ETH. Damit ist die Maturität die perfekte schulische Grundbildung für alle Menschen mit hohen Bildungszielen. Die Juventus Maturitätsschule engagiert sich seit 1918 in der gymnasialen Ausbildung – und weiss daher, worauf es ankommt. Im Kurzgymnasium der Juventus Maturitätsschule werden Sie von exzellenten Lehrpersonen ausgebildet, individuell betreut, begleitet und beraten und profitieren von modernsten Lehrmethoden und wirkungsvollen Lernkontrollen. Wir bereiten Sie in acht Semestern intensiv und massgeschneidert auf die Schweizerische Maturitätsprüfung vor – zugunsten Ihres persönlichen Prüfungserfolgs. 

 

Welche Vorteile bietet mir Juventus bei diesem Bildungsgang?

Keine Aufnahmeprüfung

Umfassende Expertise der Juventus Maturitätsschule in der gymnasialen Bildung seit 1918

Exzellente Lehrpersonen mit ausgewiesener fachlicher und didaktischer Expertise

Persönliche Betreuung, Beratung und Begleitung

Vollzeitschule mit genügend Zeit für Übungsphasen

Modernste Lehrmethoden, Lehrmittel und Lernplattformen am «JuveCampus»

Menschlichkeit und Teamgeist im Klassenverband

Wirkungsvolle Lernerfolgskontrollen

Möglichkeit zum Quereinstieg in ein höheres Semester (per Entscheid der Schulleitung)

Wahlweise Monats- oder Semesterzahlungen

Skonto bei Semesterzahlung

Möglichkeit der Stipendienvergabe ab dem 2. Semester

 

Wann ist dieser Bildungsgang das Richtige für mich?

Wenn Sie die Schweizerische Maturität mit der Unterstützung eines ausgezeichneten Privatschulpartners mit mehr als 100 Jahren Erfahrung und Expertise in der gymnasialen Bildung erwerben wollen, ist das Kurzgymnasium der Juventus Schulen die perfekte Wahl. Wir schätzen und begrüssen motivierte junge Menschen mit hohen Bildungszielen – und beraten, begleiten und unterstützen diese wirkungsvoll und persönlich auf dem Weg an die Universität oder die ETH. Unsere hervorragenden Lehrpersonen bereiten Sie in acht Semestern Vollzeitschule intensiv und massgeschneidert auf die Schweizerische Maturitätsprüfung vor. Diese legen Sie in zwei Teilprüfungen ab.

Sie wollen die Matura erwerben und verstehen es, klare Vorteile zu nutzen? Sie legen Wert auf individuelle Begleitung, Beratung und intensive Betreuung? Sie wollen das Beste für sich und Ihre Ausbildung? Wir heissen Sie herzlich willkommen!

 

Was zeichnet diesen Bildungsgang besonders aus?

Keine andere Privatschule in der Schweiz hat mehr Erfahrung in der gymnasialen Ausbildung als die Juventus Maturitätsschule. Bereits 1918 bereitete das «Institut Juventus», ein Tagesgymnasium, Schülerinnen und Schüler gezielt auf die Maturität und den Sprung an die Eidgenössische Technische Hochschule (ETH) vor. Entsprechend umfassend und wirkungsvoll sind die von uns entwickelten Konzepte, mit denen wir junge Menschen auf die Schweizerische Maturitätsprüfung vorbereiten.

An der Juventus Maturitätsschule herrscht ein besonderer Geist von Menschlichkeit in der Zusammenarbeit der Lehrpersonen mit den Schülerinnen und Schülern. Überdies werden bei uns nicht nur schulische Inhalte vermittelt, sondern auch weitere mit der Hochschulreife verbundene Kenntnisse, Fähigkeiten und persönliche Stärken. Dazu gehören beispielsweise offenes Denken, sprachliche Ausdrucksstärke, sicheres Auftreten nach aussen sowie Urteils- und Dialogfähigkeit.

Entsprechend sind unsere exzellent ausgebildeten und fachlich sowie didaktisch erfahrenen Lehrpersonen mehr als nur Lehrkräfte. Vielmehr agieren diese als Coaches und stehen Ihnen während der gesamten Ausbildungszeit als Partnerinnen und Partner zur Verfügung, unterstützen Sie dabei, Ihre individuellen Stärken auszubauen und helfen Ihnen, eventuelle Schwächen zu erkennen und auszugleichen. Im Zentrum der Betrachtung steht an der Juventus Maturitätsschule nicht das Lernen für die Schule, sondern das Lernen fürs Leben – und damit das Wohl der Schülerinnen und Schüler sowie deren persönlichen Bildungs- und Prüfungserfolge. Die Basis dafür bilden die drei «B» Bildung, Beratung und Betreuung, welche seit 100 Jahren die Grundpfeiler der gymnasialen Ausbildung an der Juventus Maturitätsschule markieren und ein Garant für persönliche Bildungserfolge sind – auch für Sie.


Bildung
Die Juventus Maturitätsschule bietet mit dem «JuveCampus» eine topmoderne Ausstattung für die effektive Wissensvermittlung. Eine Mediathek, digitale Selbstlernangebote, Übungsmodule und die Juventus Lernplattform gestalten die Vermittlung von Bildungsinhalten besonders effizient. Zudem fördern die Juventus Schulen gezielt den interdisziplinären Austausch und das vernetzte Denken – zugunsten der optimalen Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf den erfolgreichen Abschluss.


Beratung
Unsere Lehrpersonen und unser Bildungsberatungsteam betreuen die Schülerinnen und Schüler individuell und persönlich – und lernen diese entsprechend gut kennen. Nicht zuletzt deshalb können die Juventus Schulen massgeschneiderte und umfassende Beratung in allen Fragen der Bildung sowie der Weiterbildungs- und Karriereplanung anbieten.


Betreuung
Schülerinnen und Schüler der Juventus Maturitätsschule können auf professionelle Begleitung vertrauen – in allen Unterrichtsfächern sowie bei der Vorbereitung ihrer Maturaarbeit. Zum Betreuungsangebot der Juventus Maturitätsschule gehören Lernateliers, Lerngruppen, Projektwochen sowie ein spezielles Coaching für das Verfassen der Maturaarbeit.

Nicht zuletzt bietet die Juventus Maturitätsschule den perfekten Lernort: Sie absolvieren Ihre Maturitätsausbildung im Herzen von Zürich, der weltberühmten «Limmatstadt» mit ihrem riesigen Kultur-, Bildungs- und Freizeitangebot. Direkt vor der Schultüre pulsiert das Leben und Sie profitieren von der unmittelbaren Nähe sowie der Verbundenheit unserer Schule mit Wirtschaft, Industrie und Forschung. In Summe entsteht eine inspirierende und motivierende Lernatmosphäre – und dank der optimalen ÖV-Anbindung ist unsere Schule schnell und bequem zu erreichen. Ganz egal, woher Sie anreisen.

Lernort

Wo findet dieser Bildungsgang statt?

Dieser Bildungsgang findet in den Schulgebäuden der Juventus Schulen an der Lagerstrasse statt, nur einen Steinwurf vom Hauptbahnhof Zürich entfernt. 

 

Was muss ich für diesen Bildungsgang mitbringen?

Erfolgreicher Abschluss der obligatorischen Schulzeit von 9 Jahren (oder vergleichbare Schulbildung)

Interesse an schulischer Bildung und die Motivation, die Schweizerische Maturitätsprüfung abzulegen.

Quereinstieg in ein höheres Semester
Schülerinnen und Schüler anderer Gymnasien sind herzlich zum Direkteinstieg in ein höheres Semester der gymnasialen Ausbildung an der Juventus Maturitätsschule eingeladen. Voraussetzungen dafür sind die Vorlage einer entsprechenden Empfehlung ihres bisherigen Gymnasiums sowie ein persönliches Gespräch mit unserer Schulleitung.

Sind Sie unsicher, ob Ihre Vorkenntnisse für die Teilnahme an diesem Bildungsgang ausreichen? 
Kontaktieren Sie uns jetzt!  Wir beraten Sie – individuell und unverbindlich

Konzeption

Wie ist dieser Bildungsgang konzipiert?

Das Juventus Kurzgymnasium ist eine vierjährige schulische Vollzeitausbildung, in welcher Sie zielgerichtet und nachhaltig auf die Schweizerische Maturitätsprüfung vorbereitet werden. Nach erfolgreichem Ablegen der Maturitätsprüfung können Sie an einer Universität oder an der ETH studieren. 

Die Schweizerische Maturitätsprüfung umfasst zwei Teilprüfungen. Die erste Teilprüfung findet am Ende des 7. Semesters, im Februar/März statt, die zweite Teilprüfung wird am Ende des 8. Semesters, im August/September, absolviert.

Die Schweizerische Maturitätsprüfung wird in folgenden Fächer abgelegt:

1. Teilprüfung der Schweizerischen Maturitätsprüfung

Biologie

Chemie

Physik

Geografie

Geschichte

Bildnerisches Gestalten

2. Teilprüfung der Schweizerischen Maturitätsprüfung

Deutsch

Englisch (erweitertes Niveau)

Französisch (normales Niveau)

Mathematik (normales Niveau)

Volkswirtschaftslehre (VWL), Betriebswirtschaftslehre (BWL), Recht, Finanz- und Rechnungswesen

Ergänzungsfach

Maturaarbeit

Lernerfolgskontrolle: Regelmässige Prüfungen im Unterricht dienen der Leistungsbeurteilung und der Standortbestimmung für die Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und die Schule. Die Prüfungen entscheiden über die Promotion ins nächste Semester. Während jedes Semesters informieren wir Sie beziehungsweise Ihre gesetzlichen Vertreter mithilfe detaillierter Zwischenberichte über Ihren aktuellen Ausbildungsstand. Am Ende jedes Semesters werden zudem Semesterzeugnisse ausgestellt.

Ergänzend zum Präsenzunterricht bietet die Juventus Maturitätsschule bedarfsgerecht Lernateliers an. In diesen unterstützen erfahrene Lehrpersonen die Schülerinnen und Schüler mit Impulsen und gezielter Hilfestellung.
 

Timeline

Wie lange dauert dieser Bildungsgang und zu welchen Zeiten findet er statt?

Das Kurzgymnasium ist eine Vollzeitausbildung und dauert 4 Jahre (8 Semester)

Unterrichtszeiten: Montag bis Freitag, von 08:00 bis 11:25 und von 12:20 bis 15:45 Uhr.  In Ausnahmefällen kann der Unterricht bis 17:30 Uhr dauern.

Investition

Was kostet dieser Bildungsgang?

Schulgeld, monatlich bezahlt: 48x CHF 1'560.-

Schulgeld, pro Semester bezahlt: 8x CHF 9'130.-

Preise inklusive Lehrmittel.

Familienrabatt: 5 % falls zwei oder mehrere Familienmitglieder (Geschwister, Eltern) gleichzeitig an unserer Schule eingeschrieben sind.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Stiftung Juventus Schulen, sowie die Preisliste.

Abschluss

Womit schliesst dieser Bildungsgang ab?

Die Ausbildung schliesst mit der zweiteiligen Schweizerischen Maturitätsprüfung ab. Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung erhalten Sie den Schweizerischen Maturitätsausweis. Dieser ist international anerkannt und berechtigt zum Studium an jeder Schweizer Universität sowie an der ETH.

Anschluss

Welche weiterführenden Möglichkeiten eröffnet mir dieser Bildungsgang?

Einstieg in eine Berufsausbildung

Aufnahme eines Studiums an einer Fachhochschule, Universität oder an der ETH
 

Start

Wann kann ich mit diesem Bildungsgang starten?

22. August 2022 (anmelden)

 

 

Kontakt

Nicole Caplazi
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage