MAS Entwicklung und Zusammenarbeit NADEL

Keyfacts

Der MAS Entwicklung und Zusammenarbeit NADEL ist ein Studiengang der ETH, der sich mit allem Aspekten der Entwicklungszusammenarbeit beschäftigt. Wer an der Arbeit in  Entwicklungszusammenarbeit interessiert ist, findet im MAS Entwicklung und Zusammenarbeit die ideale Ausbildung.

Wie ist die Weiterbildung aufgebaut?

Der MAS Entwicklung und Zusammenarbeit NADEL (Nachdiplomstudium für Entwicklungsländer) besteht aus drei Teilen. Der erste Teil des MAS Entwicklung und Zusammenarbeit NADEL ist ein Studiensemester, in welchen zentrale Fragen der Entwicklungszusammenarbeit abgehandelt werden. Der zweite Teil des MAS Entwicklung und Zusammenarbeit NADEL ist ein vollfinanzierter Projekteinsatz, in dem Erfahrungen gesammelt werden sollen. Am Ende des Studiums MAS Entwicklung und Zusammenarbeit NADEL stehen diverse Weiterbildungskurse an.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Voraussetzungen sind zu erfüllen?

Der MAS Entwicklung und Zusammenarbeit NADEL kann an der ETH Zürich vollzeit oder berufsbegleitend besucht werden. Voraussetzung für die Teilnahme am MAS Entwicklung und Zusammenarbeit NADEL ist ein Masterabschluss. Ausserdem durchläuft jeder Bewerber ein Auswahl verfahren, in dem Berufserfahrung, persönliche Eignung und akademische Qualifikation beurteilt werden. Der MAS Entwicklung und Zusammenarbeit NADEL qualifiziert Absolventen zu einer Laufbahn in Entwicklungszusammenarbeit im privaten oder öffentlichen Bereich.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Verwandte Themen
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.