CAS Soziale Arbeit in der Schule

Keyfacts

Der CAS Soziale Arbeit in der Schule ist eine theoretische Weiterbildung zur Praxis präventiv ausgerichteter sozialer Arbeit in der Schule.

Was erläutert der CAS?

Der CAS erläutert Möglichkeiten zur besseren Integration sozialer, präventiver Konzepte in den Schulalltag. Dabei behandelt der CAS auch die Konzepte selbst sowie deren Anwendungsmöglichkeiten. Zudem behandelt der CAS Aspekte der Kompetenzenregelung im Bereich der sozialen Arbeit in der Schule.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Was beleuchtet die Weiterbildung?

Die Weiterbildung beleuchtet die verschiedenen Perspektiven von Schule und sozialer Arbeit. Ein weiterer Inhaltsschwerpunkt bildet die Integration der verschiedenen Perspektiven in ein ganzheitliches Aufgabenverständnis. Weitere Bestandteile des CAS sind unter anderem die grundlegenden Funktionen der sozialen Arbeit in der Schule.

Wer ist die Zielgruppe?

Der CAS richtet sich vor allem an Schulsozialarbeitende.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Verwandte Themen
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.