Kooperationspartner

Ratgeber in Gesundheit

Viele Menschen leiden unter Schlafproblemen. (© unsplash)

Schlafprobleme? Wir geben Tipps!

Immer mehr Menschen haben Mühe gut zu schlafen. Somnologe Daniel Brunner klärt auf und gibt Tipps und Ratschläge für einen besseren Schlaf.

3. Jan. Ronny Arnold
Was ist der Unterschied zwischen Yoga und Pilates? (Foto: Fotolia)

Pilates vs. Yoga: Zwei Wege zum inneren Gleichgewicht

Yoga und Pilates liegen im Trend. In den Grossstädten schwören viele darauf, auch in ländlichen Regionen gibt es Yoga- und Pilatesstudios en masse. Doch was steckt eigentlich dahinter? Eine Gegenüberstellung.

11. Dez. Martina Tresch
Zwei Tage in eine Feng Shui-Weiterbildung investieren - und man kennt die Grundprinzipien, um mit Farbe Stimmungen zu schaffen. (Quelle: Fotolia)

Mit Feng Shui deinen Arbeitsplatz inspirieren

Passend eingerichtet, fördert der Platz im Büro Kreativität und Leistung. Ein paar Handgriffe nur - und die Atmosphäre wirkt luftiger und freundlicher.

29. Nov. Gabriel Aeschbacher
Eine Methode der Alternativmedizin heisst Reiki – dabei geht es darum, Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Foto: Martina Tresch-Regli

Viele Wege, ein Ziel: Wie Alternativmedizin die Selbstheilungskräfte aktiviert

Sie wird gefeiert und belächelt. Sie hilft da, wo die Schulmedizin an ihre Grenzen stösst: die Alternativmedizin. Bildung-Schweiz hat bei zwei komplementärmedizinischen Methoden genauer hingeschaut.

1. Feb. Martina Tresch
Der Arztberuf ist für viele ein Traumjob. (Foto: Fotolia)

Arzt – strenger Alltag, aber immer noch ein Traumberuf

Eliane A. und Lucca L. erzählen davon, wie man Arzt wird - und wie beschwerlich der Weg zum Traumberuf ist.

16. Dez. Gabriel Aeschbacher
Demenz und der professionell-empathische Umgang mit diesem Krankheitsbild - das ist eine riesige Herausforderung.
Sponsored Content

Personen mit Demenz professionell begleiten

Die meisten von uns werden immer älter und bleiben dabei fit. Nicht alle aber bleiben im Alter gesund. Entsprechend steigt der Bedarf an Fachkräften, die sich insbesondere um Menschen mit Demenz kümmern oder um solche, die unheilbar an Krebs erkrankt sind.

14. Aug. Bildung Schweiz
Mit Physiotherapie anderen helfen, damit sie möglichst schnell wieder fit werden - ein spannender Beruf! (© Picture-Factory / Fotolia)

Traumbranche Physiotherapie

Sie sind Experten des menschlichen Haltungs- und Bewegungsapparates und machen andere mit Physiotherapie wieder fit.

24. Mai Gabriel Aeschbacher
Hypnose basiert nicht auf Hokuspokus, sondern auf gegenseitigem Vertrauen. (© Robin / Fotolia)

Mit Hypnose das Leben verändern

Hypnose ist nicht einfach Hokuspokus, sondern eine Disziplin, in der Körper, Geist und Seele in Einklang gebracht werden können.

5. Mai Gabriel Aeschbacher
Jolanda Annen ist eine aufstrebende Triathletin aus dem Kanton Uri. Sie verrät, auf welches Essen sie vor einem Wettkampf schwört. Foto: Valentin Luthiger

Von Pasta bis Mandeldrink – auf dieses Essen schwören Sportler

Was essen Sportler vor einem Wettkampf oder Spiel? Triathletin Jolanda Annen verrät, worauf sie schwört und auf welche Naschereien sie nie verzichten kann. Und Norbert Fischer, Konditionstrainer beim FCL, erklärt, wie Nahrung den FCL-Spielern bei der Regeneration hilft, und er sagt, dass das Thema Ernährung im Teamsport noch immer ein stiefmütterliches Dasein fristet.

13. Apr. Martina Tresch
Der Urner Landammann Beat Jörg gab Auskunft über sein Zeitmanagement. (Foto: Urner Wochenblatt / Mathias Fürst)

Zeitmanagement: „Habe zeitlichen Druck ganz gerne; er spornt mich an“

Jeder kennt sie. Die Menschen, die alles hinbekommen. Die ein Unternehmen leiten, in zehn OKs sind und nebenbei mit ihren fünf Kindern jeden Sonntag einen Familienausflug machen. Okay, leicht übertrieben. Aber es gibt Menschen, die sehr viel hinbekommen. Und sie sind vor allem in einem besonders gut: in Zeitmanagement. Das kann man auch lernen. Bildung Schweiz hat einen „Profi” gebeten, uns einen Einblick in sein Zeitmanagement zu geben.

31. März Elisa Hipp
Dominic Siegel: "Bewegung und ausgewogene Ernährung sind sichere Wege zur Gesundheit." (ZVG)

Gesundheit dank Personal Training

Regelmässiges Training fördert Geist und Gesundheit. Wer es besonders individuell mag, wählt einen Personal Trainer.

24. März Gabriel Aeschbacher
Smoothies sind im Trend und stellen eine ideale Ergänzung für die richtige Ernährung im Alltag dar. (© 5ph / Fotolia)

Richtige Ernährung bei der Arbeit

Die meisten Menschen wissen grundsätzlich, wie sie sich gesund ernähren könnten. Bei der Umsetzung hapert es dann aber oft. Doch wie gelingt richtige Ernährung im Arbeitsalltag?

17. März Martina Schuler
Dentalhygienikerin Emina Cepic bei der Arbeit. Sie ist in der Praxis von Thomas von Wyttenbach in Altdorf tätig. Foto: (©Martina Tresch-Regli)

Bitte einmal aufmachen: So gefragt sind Dentalhygienikerinnen

„Ich möchte einmal Dentalhygienikerin werden“. – Diese Aussage wird leider viel zu selten gemacht. Das Resultat: Dentalhygienikerinnen und Dentalhygieniker sind gesuchte Leute auf dem Arbeitsmarkt.

7. Feb. Martina Tresch
Mitarbeiter der kantonalen Verwaltung können im Winter an Dienstagen Sport treiben.

Damit Mitarbeiter gesund bleiben

Arbeiten tut dem Körper nicht gut. Zu langes Sitzen. Zu viele gleiche, einseitige Bewegungen. Zu grosse nervliche Belastung. Die Folge sind Schmerzen und Krankheiten. Damit ihre Mitarbeiter gesund bleiben und sich im besten Fall sogar Absenzen verringern lassen, führen heute einige Unternehmen betriebliche Gesundheitsförderung ein. Die kantonale Verwaltung Uri war eines der ersten in dem Zentralschweizer Kanton.

16. Jan. Elisa Hipp
Abschalten in der Natur wirkt oftmals Wunder. (© drubig-photo / Fotolia)

Richtig abschalten nach Feierabend

Nach einem arbeitsreichen Tag ist ein entspannter Feierabend kein Luxus, sondern eine Notwendigkeit! Wer sich abends nicht vom Job lösen kann, riskiert seine respektive ihre Leistungskraft, die Gesundheit und die psychische Verfassung. Bewusstes Abschalten kann da helfen.

5. Dez. Martina Schuler
Gegen Müdigkeit am Arbeitsplatz kann man sich wappnen, indem ein paar Grundsätze beachtet werden (© liveostockimages / Fotolia)

Müdigkeit am Arbeitsplatz vermeiden

Es gibt viel zu tun. Packen wir es an! Wenn da nur nicht plötzlich diese Müdigkeit wäre. Immer nach der Mittagspause fängt das an. Dagegen gibt es Hilfe.

24. Okt. Martina Schuler
Männer in Pflegeberufen gehören noch immer einer deutlichen Minderheit an. (zvg)

Spezialfall – Männer im Pflegeberuf

Muss jemand in Spitalpflege oder altersbedingt in ein Pflegeheim, ist sie oder er dankbar für eine gute Betreuung. Doch was in Zeiten der Gleichberechtigung normal sein sollte, ist im Pflegeberuf noch immer eine Seltenheit: Männer im Pflegepersonal.

18. Okt. Ronny Arnold
Die Work-Life-Balance ist essentiell für die Gesundheit. (© chanwity / Fotolia)

Work-Life-Balance ist wichtig

Arbeit und Privatleben sollten im Einklang miteinander sein. Für diesen Zustand steht der Begriff Work-Life-Balance. Doch worauf ist genau zu achten?

6. Okt. Martina Schuler
Inzwischen gibt es unzählige solcher Superfoods. (© Elena Schweitzer / Fotolia)

Superfood: Wenn Grossmutters Gemüse zur Starzutat wird

Der Begriff Superfood ist in aller Munde. Doch was steckt hinter Goji-Beere, Chiasamen und Co.? Ein Gespräch mit einer Ernährungsberaterin über den Nutzen, aber auch die Gefahren von Superfood – und über Nahrung, die beim Lernen helfen kann.

27. Sep. Elisa Hipp
Vor dem Windsurfen auf dem Wasser gibt es Trockenübungen. (© Myriam Arnold)

Windsurfen: im Einklang mit den Elementen

In den 80er-Jahre war es die Trendsportart schlechthin: Windsurfen. Heute teilen sich die Windsurfer vermehrt die Wasseroberfläche und den Wind mit anderen Sportlern. Einer will es dennoch ausprobieren: Wir begleiten einen Debütanten zum Schnupperkurs.

17. Aug. Myriam Arnold
Seite 1 von 2
Agenda