Coaching Institut living sense

Dipl. Soul & Awareness Coach CIS

Ort

Brunnenstrasse 6, 8575 Bürglen TG

Start

29.09.2024, So, 09:15 - 16:30 Uhr

Anmeldeschluss

29.09.2024

Dauer

12x

Preis

CHF 5900.00

Abschluss

Bestätigung/Zertifikat

Code

2024-sac2909


Hinweis zum Datenschutz
Dipl. Soul & Awareness Coach CIS Die Ausbildung zum Dipl. Soul & Awareness Coach CIS verbindet das integrale Coaching mit der holistischen Philosophie von living sense. Körper, Gedanken, Gefühle und die Seele vereinen sich dabei in einer harmonischen Balance, um Quantensprünge der in der Persönlichkeitsentwicklung möglich zu machen. Die holistischen Prinzipien dienen Ihnen als Basis für Ihr sensitives, und dennoch kraftvolles Begleitkonzept. Sie lernen, Ihrer Intuition immer zu vertrauen und authentisch zu leben, um vom Fluss der Synchronizität geführt zu sein und um Inspirationen des schöpferischen Universums aus dem Moment heraus, bewusst wahrnehmen zu können. Ihr Coaching erfährt dadurch ein neues Level der Wirksamkeit. Profitieren Sie von einer holistischen Coaching-Ausbildung mit eidgenössischer und internationaler Anerkennung! Im Berufungscoaching beschäftigen wir uns mit dem Seelenplan und dem Gestalten eines erfüllenden Lebenskonzepts. Die Sinnsuche ist dabei ein wesentlicher Schritt zur Entfaltung der des gesamten Potenzials. Wir vermitteln Ihnen ein griffiges Konzept für die Gestaltung Ihrer Berufungscoachings nach dem integralen Modell. Sie sind damit befähigt, das Thema sowohl spirituell – wie auch sensitiv-bodenständig zu begleiten. Sie begleiten Ihre Klienten dabei, ihr inneres Licht zu entdecken, ihre Visionen zu erkennen, Ziele zu erreichen und ihre Berufung zu leben. Schattenarbeit transformiert auf natürliche Art und Weise tief verwurzelte, unbewusste Blockaden und kann uns helfen selbstbestimmt, unbeschwert und frei am Leben teilzunehmen. Schatten sind die Teile unserer Persönlichkeit, die wir irgendwann abgespalten, unterdrückt oder abgelehnt haben. Es sind Verletzungen, Träume, Hoffnungen, Werte, Bedürfnisse oder Gefühle, die wir aus Angst vor Wertung (Verletzung) nicht zeigen wollen. Ein weiterer Aspekt der Schattenarbeit widmet sich den Übertragungen und Projektionen. Dies sind die Hauptursachen für Konflikte mit unseren Arbeitskollegen, Liebhabern, Partnern und Freunden. Wir übertragen unsere eigenen ungelösten Themen und Konflikte auf sie und auf die gegenwärtige Situation, um sie zu heilen. Wir projizieren Aspekte, die wir an uns selbst nicht leiden können, oder die wir bei uns vermissen. Da wir auch mit Schuldgefühlen nur schlecht leben können, versuchen wir oft anderen die Schuld zu geben, satt die Ursachen des Problems in uns selbst zu ergründen. Das scheint zwar einen gewissen Abstand zu gewährleisten, ändert aber nichts an der Tatsache, dass ein Thema, was wir in einem anderen sehen, in Wirklichkeit unser eigenes Entwicklungsfeld ist. Diese Aufgabe des Coachings auf der Seelenebene seriös und nachhaltig zum Wohle aller erfüllen zu können, setzt einen intensiven Lern- und Persönlichkeitsprozess voraus. Dazu gehörten die eigene Herzensbildung und der Blick in den Spiegel der eigenen Schatten, um diese auszuheilen – aber auch das fundierte Wissen und Verstehen der menschlichen Psyche gehört dazu. Während Ihrer Ausbildung lernen Sie, psychosoziale Coachingprozesse zu führen und dabei Elemente der spirituellen Prozessbegleitung zu integrieren. In der mentalen Glücksschmiede erhalten Sie Zugriff auf Ihr ganzes, intuitives Wissen und können Ihre Resonanzfelder aktivieren, um Ziele zu erreichen. Sie verbinden sich mit Ihrer inneren Weisheit, um Entscheidungen zu fällen und Ihrem Berufungspfad zu folgen. Entdecken Sie diese mentale Power-Methode, welche sich bereits bei Spitzensportlern, Astronauten, Wirtschaftskapitänen, Ärzten und erfahrene Mental-Profis bewährt hat. Als Coach erlernst Du hier ein wertvolles Tool, das Deine Klienten begeistern wird! Mit dem Modul «Team Genius» lernen Sie ein kraftvolles, spirituelles Coaching-Tool kennen, das es möglich macht, Klienten in einen Dialog mit ihren inneren Stimmen zu führen. Die Mitglieder des Team-Genius sind fünf zentrale Archetypen, welche die spirituelle Essenz Ihrer Persönlichkeitsanteile repräsentieren und Sie dabei unterstützen, Ihr dynamisches Persönlichkeitsprofil zu enträtseln. Sie ermöglichen Ihnen einen Zugang zu individuellen Erkenntnissen und kollektiven Informationen des Alleins. In wichtigen Entscheidungsfragen hilft ein Dialog mit dem Team Genius ein Thema aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet, zu erfassen, um dann im Einklang von Herz, Verstand und Seelen eine harmonische Lösung zu finden. Im Modul Inkarnation & Seelenplan beschäftigen wir uns mit dem ewigen Kreislauf des Lebens und Sterbens. Sie lernen Trance-Induktionen und Hypnosetechniken kennen, um Klienten in der Erkundung Ihrer Seelenreisen zu begleiten. Eine Reise zur Transformation in die Vergangenheit macht Sinn, wenn wir noch Seelennarben oder Verstrickungen mit uns tragen, die uns nicht mehr dienen. Manchmal suchen unsere Klienten auch nach Erklärungen für Phänomene, die sich nicht aus ihrer bekannten Lebensbiografie entschlüsseln lassen. Ein wichtiger Teil dieses Moduls befasst sich mit dem «Bereinigen» von Konflikten und Störungen, um eine leichte Seele zu haben, die sich jederzeit auf den Weg machen zu können. Ein gutes Sterben fällt leichter, wenn alles gesagt und getan ist, was uns noch in dieser Welt festhält. So sind wir auch wahrhaftig frei, für einen neuen Zyklus aus Erfahrungen und Entwicklungen. Die Integrale Quanten-Methode für Coaches kann als neue Ära des Coachings bezeichnet werden. Sie können das Thema des Klienten, seinen Ursprung, seine Verknüpfungen und seine Auswirkungen auf das Leben innert kürzester Zeit punktgenau erkennen und direkt in einer harmonischen Balance transformieren. Es steht Ihnen dazu eine eigens für living sense entwickelte Landkarte aller möglichen körperlichen, mentalen, emotionalen, seelischen, systemischen und kosmischen Felder zur Verfügung, mit welcher Sie Ihre Anamnese durchführen können und im Quantenfeld für die gewünschte Veränderung sorgen können. Die Wirkung dieser Methode ist auf jeder Ebene spürbar und führt zu einer nachhaltigen Verbesserung der Lebensqualität Ihrer Klienten. Im Modul Urvertrauen erlernen Sie ein dynamisches Coaching Modell, dass sich an der Metapher eines Baums orientiert. Die Wurzeln stellen die Prägungen des Urvertrauens dar, während Sie sich mit der Krone des Baums dem „gewachsenen“ Urvertrauen zuwenden können. Dieses Modell ist auch für Menschen anwendbar, die in ihrer Kindheit Erfahrungen gemacht haben, die das Urvertrauen verletzt haben. Im Themenfeld Achtsamkeit nehmen wir uns der Hochsensibilität und der Hochsensitivität an. Sie lernen diese Wahrnehmungsebenen zu unterscheiden und Ihre Klienten darin zu unterstützen, ihre Gaben als Ressourcen anzunehmen und zu nutzen. Dazu gehören auch energetische Schutzstrategien und ein Bewusstseinstraining, um die Erfahrungen verarbeiten zu können. Ihre Ausbildung beinhaltet zwölf erlebnisorientierte Methoden- und Fach-Tage, sowie zwei interaktive Praxistage auf Expertenniveau. Die Praxistage dienen Ihnen dazu, die erlernten Methoden zu festigen und Ihre neu erworbenen Kompetenzen zu sichern. In Kombination mit der Prüfung für den eidg. Fachausweis betr. Mentor*in oder der HFP psychosoziale Berater*in, ist diese Ausbildung subjektfinanziert! Sie können beim Bund eine Rückerstattung von 50% Ihrer Ausbildungskosten beantragen!

Kontakt

livingsense
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage