Wer bietet in der Schweiz eine Weiterbildung zum FCE an?

Darum lohnt sich eine Weiterbildung zum FCE:

  • Englisch ist der Schlüssel, um mit der ganzen Welt kommunizieren zu können.
  • Oft sind Abschlüsse bzw. Zertifikate für eine Aufgabe Voraussetzung
  • Mit dem First Certificate FCE erreicht man ein qualifiziertes Sprachlevel
  • Die gewonnenen Kenntnisse bringen jeden beruflich oder privat weiter

Englisch ist der Schlüssel, um mit der ganzen Welt kommunizieren zu können. Englischkenntnisse sind auf dem internationalen Arbeitsmarkt unabdingbar. Englisch ist die Basis für Unterhaltungen und Entdeckungen bei Reisen. Englischkurse sind deshalb eine Bereicherung für alle. Mehr als eine Milliarde Menschen sprechen Englisch als Fremdsprache. Seien Sie mit dabei und untermauern Sie Ihre Kenntnisse mit einem Cambridge First Certificate! 

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger
Reisen und gleichzeitig Sprachen lernen - ein Vorteil den Sie mit einem FCE voll ausnutzen können
Reisen und gleichzeitig Sprachen lernen - ein Vorteil den Sie mit einem FCE voll ausnutzen können.

Was bringt ein Cambridge First Certificate?

Englischkurse gibt es wie Sand am Meer und es ist nicht immer einfach, in der Fülle der Angebote etwas Passendes zu finden. Oft haben sich Anbieter auf verschiedene Zielgruppen spezialisiert, ein Beispiel sind Business-Kurse für Unternehmer oder „Last Minute“-Sprachkurse für die Urlaubsreise. Kurse kommen meist in attraktiver Verpackung daher, die Qualität lässt sich dadurch schwer beurteilen. Einige Arbeitgeber oder Hochschulen fordern anerkannte Zertifikate. Egal welches Ziel Sie beim Englischlernen verfolgen: Mit einem First Certificate in Englisch (FCE) sind Sie auf der sicheren Seite. Denn dieser internationale Abschluss auf Mittelstufenniveau bietet Ihnen viele Vorteile. 

  • das FCE ist international anerkannt. Auch internationale Firmen akzeptieren bei einer Bewerbung diesen Abschluss.
  • der FCE-Kurs punktet durch seine Flexibilität. Er fordert keine einheitlichen Grundvoraussetzungen. Egal welche Muttersprache Sie sprechen oder welcher Nationalität Sie angehören: Den FCE können Sie weltweit absolvieren.
  • Das First Certificate in Englisch wird vielen Zielen gerecht. Egal ob Sie einen Abschluss für eine internationale Karriere benötigen oder einfach im Urlaub mit anderen Menschen in Kontakt treten möchten: Das FCE schafft Ihnen die optimale Basis für Ihre Ziele.

Das FCE ist erweiterbar. Mit dem First Certificate in Englisch schaffen Sie sich die optimalen Grundvoraussetzungen für ein flexibles Upgrade Ihrer Fremdsprachenkenntnisse. Wer noch mehr lernen möchte, oder aber seine Englischkenntnisse für ein Auslandsstudium perfektionieren möchte, setzt auf das FCE einfach noch ein Advancend Certificate obendrauf. 

„Egal welches Ziel Sie beim Englisch lernen verfolgen: Mit einem First Certificate in Englisch (FCE) sind Sie auf der sicheren Seite.“

Kann ich mit dem Cambridge First Certificate die Welt entdecken?

Oft kann der FCE auch im englischsprachigen Ausland erworben werden. Dies bietet den Vorteil, die Sprachkenntnisse im direkten Austausch mit Muttersprachlern zu vertiefen und Englisch in Alltagssituationen zu lernen. Dieses „Lernen mit allen Sinnen“ macht es dem Gehirn besonders einfach, neue Wörter und Sätze zu verinnerlichen. Eine Sprachreise ist viel auch mit dem Aufenthalt in einer Gastfamilie verbunden. So finden Sie gleich Anschluss und erleben Land, Leute und Kultur auf authentische Art und Weise. 
Um den Anforderungen für das First Certificate in Englisch gerecht zu werden, ist eine Sprachreise die beste Wahl. Denn in der Praxis lernt es sich schneller als alleine am Schreibtisch. 
Trotzdem profitieren Sie auch von einem Sprachkurs zu Hause. Nicht jeder Mensch hat die Möglichkeit, ins Ausland zu reisen, um das FCE dort abzulegen. Berufstätige sind in ihrem Alltag oft stark eingespannt, Eltern kleiner Kindern können sich aus dem Alltag nicht so einfach ausklinken. Sollte ein Auslandsaufenthalt im Moment für Sie nicht infrage kommen, können Sie ihren Englischkurs zu Hause machen und das First Certificate in Englisch an einer Prüfungsstelle in Ihrer Nähe oder per Computertest abschliessen. 
Das FCE vermittelt Ihnen fundierte Grundkenntnisse und Besonderheiten der englischen und amerikanischen Sprache. Sie lernen die Grammatik kennen und erfahren Ihren Wortschatz, indem Sie Alltagssituationen durchspielen und durchlesen. Im Kurs lernen Sie: 

  • auf Englisch zu diskutieren und zu argumentieren
  • englische Texte auf sprachlich gutem Niveau zu verfassen
  • Gesprächen auf Englisch zuzuhören
  • englische Texte zu verstehen

Was bringt ein Cambridge First Certificate für die Zukunft?

Das FCE ist auch unter Schülern populär. Junge Menschen nutzen immer öfter das Wahlangebot an ihrer Schule, um ein Cambridge First Certificate zu machen. Nach ihrer Motivation gefragt, geben sie an, englisch zum Start einer internationalen Karriere zu benötigen, zum Studium an einer Universität oder für die Rucksacktour rund um die Welt. Auch im Internet ist Englisch eine der Hauptsprachen. 
Geeignet ist der FCE-Kurs für alle Altersgruppen. Für ein FCE ist es nie zu spät und in die englische Sprache zu investieren lohnt sich für Sie auch, wenn Ihre Schulzeit schon lange hinter Ihnen liegt. Denn durch das Erlernen einer Fremdsprache ergeben sich für jeden neue Perspektiven. Ein Englischzertifikat qualifiziert Sie beispielsweise für Jobs auf internationaler Ebene. Mit dem Erwerb eines FCE demonstrieren Sie Motivation und eine hohe Leistungsbereitschaft. Englischlernen ist mehr als blosses Vokabelpauken. Sie werden merken wie die neue Sprache dazu beiträgt, Ihren Horizont zu erweitern. Sie müssen keine Angst haben, den Stoff für die Prüfung nicht bewältigen zu können. Sie lernen die Sprache, indem Sie sich mit Alltagssituationen befassen, die Ihnen vertraut sind. 

Stures Vokabeln lernen war gestern. Mit den FCE-Kursen tauchen sie in neue Kulturen ein und lernen andere Formen des Denkens kennen. Sie entdecken Traditionen, Literatur und Brauchtum anderer Länder. Englisch schlägt dabei nicht nur die Brücke nach England oder in die USA. Menschen auf der ganzen Welt lernen diese Sprache, um sich rund um den Globus miteinander verständigen zu können. Ein Cambridge First Certificate ist so die perfekte Basis, um Teil einer grossen internationalen Gemeinschaft zu werden.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.