Wer bietet in der Schweiz Sprachkurse an?

5 Gründe, weshalb Sie Sprachkurse besuchen sollten

  • Sprachen zu lernen und zu beherrschen gilt auch als Begabung
  • Sprachskills werden für das Berufsleben in unserer globalen Welt immer wichtiger
  • Sprachen lernen macht Spass und erweitert den Horizont
  • Sprachaufenthalte fördern neben dem Erlernen der Sprache auch das Kennenlernen anderer Kulturen
  • Sprachschulen gehen auf Ihre Bedürfnisse ein und vermitteln einen adaptierten Lernstoff

Wie lernt man am Besten eine neue Sprache? Definitiv durch das Sprechen mit Muttersprachlern - und das auch noch dort, wo diese leben! Sprachaufenthalte in fremden Ländern inklusive einem Sprachkurs bieten die schnellste und effektivste Möglichkeit, eine neue Sprache zu lernen - und dies wohl auch auf die angenehmste Art und Weise. Hier werden Urlaub, etwas Neues lernen, Sprachkenntnisse sammeln und neue Leute kennenlernen vereint. Sowohl europaweite Sprachaufenthalte, aber auch Sprachreisen mit einem Sprachkurs in Amerika, Asien und anderen Teilen der Welt machen eine Reise für Sie nicht nur erlebnisreich, sondern lassen Sie auch sprachlich neue Fähigkeiten sammeln. 

Unterbringungen bei Gastfamilien, in eigenen Apartments oder auch im Hotel werden von verschiedenen Sprachschulen organisiert, um Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Je nach Art der Unterkunft ergeben sich neben dem Erlernen einer neuen Sprache dadurch auch Vorteile wie der Austausch mit Einheimischen, das Knüpfen von Kontakten mit Menschen aus fremden Ländern und auch die kulturellen Eindrücke. Ausserdem ist der Sprachkurs mit anderen Lernenden schon eine Reise wert!

Kooperationspartner

Warum ein Sprachkurs im Ausland?

Der Besuch von Sprachschulen mit einem Sprachkurs in dem jeweiligen Ausland ist nahezu Pflicht für jeden Sprachinteressierten, der sich für eine Sprachreise entscheidet. Diese Schulen bieten immer einen Sprachkurs aber auch verschiedene andere Programme an, die ein gemeinschaftliches Lernen einer Sprache zu einem besonderen Erlebnis macht. Diverse Sprachreiseveranstalter arrangieren die An- und Rückreise sowie die Unterbringung. Auch die Anmeldung in den Sprachschulen und im Sprachkurs der entsprechenden Länder übernehmen die Veranstalter. 

Die Vorteile von Sprachaufenthalten mit einem Sprachkurs im Ausland im Gegensatz zu einem Sprachkurs zuhause sind:

Sie haben sicherlich in Ihrem Leben bereits feststellen dürfen, wie "trocken" und mühsam das Lernen von Sprachen in einem Sprachkurs sein kann, wenn entweder der Lehrer, der einem den Lernstoff beibringt, statisch mögliche Dialoge vorliest oder das Selbsterlernte einfach nicht so klingen will, wie es sollte. Diese Herausforderungen beseitigt ein Sprachaufenthalt in einem fremdsprachigen Land spielerisch. Oft ist es auch bei einem inländischen Sprachkurs so, dass die Teilnehmenden das geführte Vokabelhelft mehrmals aufschlagen um Gelerntes abzurufen oder um ältere Inhalte wieder ins Gedächtnis zu rufen - doch wann nutzen Sie die Vokabeln wirklich zum Sprechen?! Bei Aufenthalten im Ausland mit einem Sprachkurs dürfen Sie wild drauflos sprechen", ohne sich genieren zu müssen. Ebenso erleichtern Ihnen lebendige Gespräche in einer tollen Atmosphäre die Artikulation in einer für Sie neuen Sprache. Insbesondere im Sprachkurs mit anderen Personen ist die Hemmschwelle geringer - denn alle haben doch das gleiche Ziel!

„Eine Investition ins Reisen ist eine Investition in dich selbst.“

Matthew Karsten

Wie gross ist die Auswahl an Anbietern von Sprachkursen?

Somit motiviert das gemeinschaftliche Gefühl durch das gemeinsame Lernen mit anderen Sprachinteressierten die Teilnehmer von Sprachaufenthalten in einem Sprachkurs dazu, ihre Kenntnisse zu erweitern und "am Ball zu bleiben". Schon Johann Wolfgang von Goethe sagte: "Die beste Bildung findet ein gescheiter Mensch auf Reisen."

Ein Sprachaufenthalt, wie Sprachreisen in der wunderschönen Schweiz genannt werden, beweisen, dass Goethe in jedem Falle Recht mit seiner Aussage hatte. Dabei spielt es auch keine Rolle, wie alt Sprachreisende sind, woher sie kommen oder was sie beruflich machen - allein das Interesse an einer neuen Sprache macht Sie schon zum idealen Teilnehmer eines Sprachkurses!

Bei der Suche nach einem geeigneten Anbieter stossen Sie schnell auf eine grosse Anzahl mit unzähligen Angeboten. Dies zeigt auf, dass die Wahl des Veranstalters von grosser Bedeutung ist und Sie möglicherweise vor Herausforderungen stellen kann, da die Auswahl an Veranstaltern sehr gross ist. Um die richtige Wahl beim Sprachkurs zu treffen, sollten Sie sich seiner Ziele bewusst sein, also was Sie durch die Reise erreichen möchten, und auch in welchem Umfang der Aufenthalt gewünscht ist. Es gibt zum Beispiel Pauschalreisen, die sowohl den Aufenthalt, die An- und Rückreise, den Sprachunterricht in einer Sprachschule in einem Sprachkurs und auch die Aktivitäten innerhalb des Landes beinhalten. Diese "All-inclusive"-Pakete sind zu empfehlen, da diese Ihnen die Möglichkeit geben, sich komplett vor Ort im fremden Land auf die Sprache und die Kultur zu konzentrieren, da Sie sich dann nicht auch noch um organisatorische Dinge, wie die Suche nach dem perfekten Sprachkurs, kümmern müssen.

Wie kann ich die Sprachkenntnisse auffrischen?

Nach einer durch die Swiss Association of Language Travel Agents veröffentlichten Statistik ist Australien mit 18 % das beliebteste Ziel der Schweizer Sprachreisenden, gefolgt von Grossbritannien, Frankreich, Kanada, USA, Spanien, Neuseeland, Italien und Malta. Die gefragtesten Fremdsprachen sind Englisch, gefolgt von Französisch, Spanisch und Italienisch.

Insbesondere der heutige Berufsmarkt gibt es her, dass Fremdsprachenkenntnisse nahezu unabdingbar geworden sind. Englisch ist heute meist ja schon Mindestvoraussetzung! Erweitern Sie Ihre Berufschancen indem Sie ohne Druck und Stress in einem fremden Land in einem Sprachkurs nicht nur eine neue Sprache lernen, sondern auch wunderschöne Orte besuchen und tolle Menschen kennenlernen! Und auch wenn ein Sprachaufenthalt eventuell für Sie auf den ersten Blick kostspielig und aufwendig erscheint - es zahlt sich um ein Vielfaches aus! Denn was macht sich heute besser in der Vita als Sprachkenntnisse? Richtig - Sprachkenntnisse mit Auslandserfahrungen. 

Eine junge Frau schrieb kürzlich erst in einem Frauenforum auf die Frage hin, wer Erfahrungen mit einem Sprachkurs im Ausland teilen kann: "Ich war in Italien auf Sprachreise und hab dort mein Italienisch für zwei Wochen aufgefrischt. Hat sich definitiv ausgezahlt. Würd jedem empfehlen eine Sprachreise zu machen, wenn er eine Sprache in schneller Zeit lernen will!" 

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Agenda