CAS Erdbebensicherheit

Keyfacts

Der CAS Erdbebensicherheit ist eine modulare Weiterbildung, welche Bauingenieuren Kenntnisse über das Gefahrenpotential von Erdbeben und dagegen angewandten Schutzmassnahmen vermittelt.

Was vermittelt der CAS Erdbebensicherheit?

Das Gefahrenpotential von Erdbeben ist nicht zu unterschätzen. Erdbeben können auch bei anscheinend sicheren Konstruktionen grossen Schaden anrichten. Um das Schadenspotential von Erdbeben möglichst gering zu halten, vermittelt der CAS in Erdbebensicherheit das nötige Wissen für Baufachleute zur Konstruktion erdbebensicherer Bauten.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welcher Inhalt wird behandelt?

Der CAS in Erdbebensicherheit ist eine modular gegliederte Weiterbildung. Die Module behandeln Bereich wie Baudynamik, Statik, Analysemethoden und grundlegendes Wissen der Seismologie.

Wer gehört zur Zielgruppe?

Die Weiterbildung richtet sich an Bauingenieure, Baufachleute und Berufsgruppen, welche mit Aspekten der Erdbebensicherheit in Kontakt geraten.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.