Wer bietet in der Schweiz Kurse oder Seminare in Augmented Reality an?

5 Gründe für einen Kurs oder Seminar in Augmented Reality

  • Teilnehmer lernen, was Augmented Reality explizit bedeutet.
  • Sie erhalten ein vertieftes Verständnis für die Nutzung von Augmented Reality.
  • Teilnehmer erfahren, welche Anwendungsszenarien von Augmented Reality es in ihrem Unternehmen gibt.
  • Sie lernen, Augmented Reality-Systeme eigenständig einzusetzen.
  • Und Sie erwerben somit eine innovative Qualifikation für die Bereiche IT, Entwicklung oder Marketing

Was ist Augmented Reality?

Augmented Reality (AR) ist mittlerweile ein weit verbreiteter Begriff. Viele wissen dennoch nicht, was dahintersteckt. Augmented Reality, was übersetzt so viel wie erweiterte Realität heisst, bedeutet die Erweiterung der Umweltwahrnehmung durch computergestützte Zusatzinformationen. Bei Augmented Reality unterscheidet man zwischen zwei Techniken: Zum einen kann Augmented Reality über einen Echtzeitstream erzeugt werden, zum anderen über Zusatzinformationen der realen Umgebung. Bei AR über einen Echtzeitstream werden optische Informationen der Umgebung aufgenommen, die man dem Anwender beispielsweise mithilfe einer Virtual Reality Brille oder einem Smartphone zur Verfügung stellt. Somit hat der Anwender ein Abbild der realen Welt in Echtzeit vor Augen, in die durch AR-Technik zusätzliche Informationen integriert werden. Die zweite Technik funktioniert ebenfalls mit sogenannten AR-Brillen oder AR-Glasses, die dem Anwender die Möglichkeit bieten, sein reales Umfeld wahrzunehmen. In den Gläsern der Brille werden dann Informationen eingeblendet, die der Anwender im realen Umfeld als überlagerte Einblendung wahrnimmt. Der Unterschied zur AR über Echtzeitstream ist, dass der Anwender eine Erweiterung der realen Umgebung sieht und keine digitale Abbildung dieser Umwelt. Augmented Reality revolutioniert die Bereitstellung von Informationen und die Möglichkeit diese abzurufen. Insbesondere Medienunternehmen profitieren von der AR-Technologie, die ihr Produktfolio um multimediale und vor allem interaktive Komponenten ergänzt. Vom Anwender genutzt werden aber nur die professionell realisierten Angebote, die einen Mehrwert bieten und ohne Störungen funktionieren. Aus diesem Grund benötigen Unternehmen geschulte Mitarbeiter, die im Bereich Augmented Reality auf dem neusten Stand sind. Um sich weiterzubilden und in seinem Unternehmen den Einsatz von AR-Systemen zu realisieren, empfiehlt sich eine Teilnahme an einem Kurs, einem Seminar oder einem Workshop.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Anbieter bieten in der Schweiz Kurse oder Seminare in Augmented Reality an?

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten in der Schweiz einen Kurs, ein Seminar oder einen Workshop zum Thema Augmented Reality zu besuchen. Anbieter sind Hochschulen, Bildungsstätten oder Unternehmen, die sich auf die Produktion von AR-Inhalten spezialisiert haben. Die Kurse, Seminare und Workshops werden für unterschiedliche Zielgruppen angeboten. Kurse eignen sich im Allgemeinen für jeden, der sich dafür interessiert, was Augmented Reality ist und wie es in der Praxis funktioniert. Viele Teilnehmer sind überrascht, wie einfach es als Nichtprogrammierer ist, eine eigene Anwendung zu erstellen. Teilnehmer von AR-Kursen profitieren von einem theoretischen Fundament und praktischen Beispielen. In sogenannten Erlebnis-Workshops erhält man in den meisten Fällen eine Einführung zu der AR-Technologie und hat danach auch die Möglichkeit, diese Technologie auszuprobieren. Kurse von Bildungsstätten sind in den meisten Fällen offen für alle Zielgruppen. 

Manche Workshops werden auch explizit für Unternehmen angeboten. In Workshops, die in erster Linie für Unternehmen angeboten werden, wird nach der Einführung und dem Ausprobieren von AR-Anwendungen und -Applikationen zudem noch analysiert, wie die AR-Technologie im individuellen geschäftlichen Kontext einsetzbar ist. Bereits umfassend eingesetzt wird Augmented Reality in der Industrie, im Marketing und Sales.

Für wen lohnt sich ein Augmented Reality Kurs?

Ein Kurs oder ein Seminar im Bereich Augmented Reality lohnt sich insbesondere für Mitarbeiter aus Marketingagenturen, Medien- und Kommunikationsunternehmen, Design-Studios, Beratungsfirmen sowie Redaktion und Lektorat, da unter anderem vermittelt wird, wie die innovative AR-Technologie die Kommunikation verbessert und vertriebliche Aktivitäten steigern kann. Fragen, die während eines AR-Workshops geklärt werden, sind: Wie kann man Augmented Reality Anwendungsfelder für das eigene Unternehmen kreieren? Könnte es durch die AR-Technologie einen Mehrwert für das Unternehmen geben und wenn ja, wie gross ist der Nutzen durch Augmented Reality? Wie funktionieren Anwendungen und Applikationen im Rahmen von Augmented Reality? Wie entwickelt man AR-Anwendungen und -Applikationen? In einem Augmented Reality-Workshop, der individuell auf ein bestimmtes Unternehmen zugeschnitten ist, könnte beispielsweise eine Produktschulung für ein Produkt stattfinden, das noch gar nicht existiert. Mithilfe der AR-Technologie wäre es möglich, Mitarbeitern eines Unternehmens ein geplantes Produkt vor dessen eigentlichen Produktion vorzustellen. Darüber hinaus ermöglicht die AR-Technologie, auch den Kunden Produkte vorzustellen. Kurse an Hochschulen sind meistens auf Studenten oder auf Dozenten, die selbst unterrichten, beschränkt. Dozenten können sich mithilfe dieser Kurse weiterbilden, eine innovative Qualifikation erwerben und später das Erlernte in ihrem eigenen Unterricht einbauen. Für Studenten, die kreativ, technisch interessiert und experimentierfreudig sind, ist der Besuch von AR-Kursen zu empfehlen. Inzwischen gibt es AR-Kurse und -Seminare, die fest als Pflichtteil in das Studium integriert sind und den Studenten die Möglichkeit bieten, sich als Fachkraft für Augmented Reality ausbilden zu lassen. Da die AR-Technologie eine immer weitläufigere Anwendung findet, werden in Zukunft viele Fachkräfte benötigt.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Das Thema Augmented Reality wird oftmals in Verbindung mit Virtual Reality angeboten, unabhängig davon, ob ein Kurs, Seminar oder Workshop im Rahmen eines Studiums oder frei zugänglich für jede Zielgruppe angeboten wird. Augmented Reality ist ein innovatives und zukunftsträchtiges Thema. Um die AR-Technologie professionell anzuwenden, braucht es bereits heute und vor allem in der Zukunft geschulte Mitarbeiter. Für die Weiterbildung im Bereich AR gibt es in der Schweiz ein grosses Angebot an Kursen, Seminaren und Workshops für unterschiedliche Zielgruppen.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.