IPC Akademie

Level 3 - Emotionscoaching auf Identitätsebene

Anbieter

IPC Akademie

Start

27.10.2022, Do, 10:00 - 18:00 Uhr

Dauer

4x

Code

2210s-e3

Ort

online

Referent(en)

Marquardt Roger

Preis

CHF 1700.00

Abschluss

Bestätigung/Zertifikat

Anmeldeschluss

27.09.2022


Hinweis zum Datenschutz

Manche Veränderungen im Leben sind tiefgreifender, weil sie unser Rollenverständnis und Identitätsgefühl berühren. Beispiele für solche Veränderungen sind eine Existenzgründung oder eine neue Arbeitsstelle, ein Rollenwechsel, das Ende oder der Beginn eines Lebensabschnitts. Um Klienten bei einer ressourcenvollen und aktiven Gestaltung solch anstehender oder bereits erfolgter Veränderungen zu unterstützen, braucht es Emotionscoaching-Interventionen, die auf Identitätsebene der Persönlichkeit eines Menschen ansetzen.


Lernen Sie in diesem emTrace®-Vertiefungstraining auf Identitätsebene zu coachen, indem Sie sich der archetypischen Strukturen in der Persönlichkeit Ihrer Coachees bewusst werden, um sie mit emTrace® als Kraftquelle nutzbar zu machen. Ebenso trainieren Sie, wie Sie mit emTrace® das innere Kind von emotionalen Verletzungen heilen und mit Ressourcen versorgen, um so den Selbstwert Ihres Coachees zu stärken.


Darüber hinaus werden Sie sich Ihrer eigenen und der „Heldenreise“ Ihrer Coachees bewusst. Die Heldenreise (der Monomythus nach Joseph Campbell) ist die archetypische Grundstruktur, die weltweit allen Mythologien zugrunde liegt und damit auch als Grundmuster in unserem eigenen Leben und bei Veränderungen zu finden ist.


Mit dem Prozess und den Interventionstechniken dieses Vertiefungstrainings können Sie Ihre Klienten dabei unterstützen, die Person zu sein, die sie wirklich sind – ihr volles Potential zu entfalten und nachhaltig zu leben.

Kontakt

w1nner
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage