Wer bietet in der Schweiz Aerial Yoga Kurse an?

Vier Argumente für einen Aerial Yoga Kurs bzw. eine Aerial Yoga Lehrer Weiterbildung:

  • Mit den Übungen des seidenen Tuchs bringen Sie sich selbst Freude, Entspannung und Wohlbefinden. Die Körperhaltungen sind besonders haltungsschonend für Ihre Wirbel, Gelenke und Muskeln. Aerial Yoga ist daher gesundheitsfördernd für den Körper und die Seele!
  • Der Begriff Yoga ist weltweit den meisten Menschen vertraut. Es gibt keine regionale Begrenzung. Wenn Sie sich für einen Kurs interessieren, können Sie nach dem Kurs in vielen Ländern Aerial Yoga praktizieren oder Erfahrungen sammeln. Das Interesse für Yoga herrscht bereits seit vielen hunderten Jahren und wird auch in der Zukunft sicher bestehen.
  • Aerial Yoga verbindet Menschen. In kleinen Gruppen können Sie bei einem Kurs neue Menschen kennen lernen und Kontakte bei regelmässigen Terminen pflegen.
  • Verschiedene Einsatzmöglichkeiten ergeben sich nach der Aerial Yoga Lehrer Weiterbildung in der Schweiz. Ob freiberuflich bei verschiedenen Anbietern, als Personal Trainer von Einzelpersonen oder Kursleiter kleiner Gruppen sehen Ihnen gute Berufschancen entgegen. Vielleicht planen Sie auch die Selbständigkeit, Ihr eigenes Aerial Yoga Institut zu eröffnen.

Heutzutage ist den meisten Menschen der Begriff Yoga vertraut. Für einige ist es eine Lebenseinstellung, für andere Meditation und Wohlbefinden. Viele Menschen auf der Welt praktizieren es, um fit und gesund zu bleiben. Es gibt unterschiedliche Formen und Techniken der ursprünglich indischen Lehre. Eine der neuesten Richtungen ist Aerial Yoga, das seit einigen Jahren immer mehr Anhänger findet. Welchen Kurs können Interessenten besuchen, damit sie Aerial Yoga praktizieren oder als Aerial Yoga Lehrer arbeiten können? Lesen Sie dazu die nachfolgenden Abschnitte, wenn Sie Informationen für eine Aus- und Weiterbildung in der Schweiz suchen!

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Was ist Aerial Yoga?

Aerial Yoga entstand vor einigen Jahren in den Vereinigten Staaten und gelangte auch erfolgreich in die Schweiz. An Instituten, in Sportvereinen, Rehazentren und Fitnesscentern wird eine Ausbildung in Aerial Yoga angeboten. Sie interessieren sich für einen Kurs? Dafür benötigen Sie kein besonderes Zertifikat oder einen besonderen schulischen Abschluss. Ihr Interesse an den Körperübungen des Aerial Yoga bildet eine wichtige Basis. Sie benötigen dafür keine Vorkenntnisse in Yoga, da es bei verschiedenen Instituten auch eine Ausbildung für Aerial Yoga Anfänger gibt.

Aerial Yoga verbindet verschiedene Elemente der Körperübungen und der Meditation. Der Unterschied zu anderen Richtungen besteht in der Arbeit mit einem Tuch, das an der Decke festgemacht wird. Es ist individuell und auf die jeweilige Grösse und das Gewicht der Teilnehmer ausgerichtet. Das Aerial Yoga Tuch ist trapezförmig zugeschnitten. Es besteht aus feiner Seide, umschmeichelt den Körper und unterstützt die Körperarbeit. Verschiedene Übungssequenzen und Haltungen können ohne Druck auf Wirbel, Gelenke und Muskeln ausgeführt werden.

Ebenso werden Ihnen von Ihrer Lehrerin die Ausstattung beim Aerial Yoga, die Befestigung des Tuches und andere Sicherheitsregeln für eine Übungsstunde erklärt. Weitere Kursinhalte umfassen die Atmung, Kräftigung und Grundtechniken verschiedener Positionen im Aerial Yoga Tuch.

„Damit Sie als Aerial Yoga Lehrer arbeiten können, sollten Sie natürlich bereits Vorkenntnisse über den Sport besitzen. Es ist besser, bereits selbst die Übungen zu praktizieren oder zu unterrichten.“

Welche Konzepte eines Aerial Yoga Kurs oder einer Aerial Yoga Lehrer Weiterbildung gibt es?

Für die Teilnahme an einem Aerial Yoga Kurs sollten Sie am besten regelmässige Termine einplanen können. Aerial Yoga Anbieter in der Schweiz bieten unterschiedliche Kurse, Workshops oder Einzelstunden an. Diese sind entweder an vorgegebenen Wochentagen oder in Blockkursen möglich. Daher variieren auch die Kosten. Meistens wird Aerial Yoga in kleinen Gruppen unterrichtet. Blockkurse oder Workshops finden oftmals am Wochenende oder über mehrere Tage hinweg statt. Falls Sie beruflich oder anderweitig stark eingespannt sind, ist das vielleicht die richtige Aerial Yoga Ausbildung für Sie. Manchmal gibt es auch Aerial Yoga Reisen an andere Orte in der Schweiz oder im Ausland. Die wöchentliche Kursteilnahme bedeutet, dass Sie in Ihrer Gruppe mit anderen Teilnehmern regelmässig kommunizieren können und sich der gesundheitsfördernde Aspekt verstärkt. 

Damit Sie als Aerial Yoga Lehrer arbeiten können, sollten Sie natürlich bereits Vorkenntnisse über den Sport besitzen. Es ist besser, bereits selbst die Übungen zu praktizieren oder zu unterrichten. Aerial Yoga Lehrer Weiterbildungen lehren Praxis und Theorie. Diese werden durch Yoga Institute in der Schweiz durchgeführt. Der Umfang variiert zwischen 60 bis 100 Unterrichtsstunden. Sie dauern mehrere Tage, entweder ganztägig am Block oder über einen längeren Zeitraum. Einige setzen als Voraussetzung ein bereits vorhandenes Lehrer Diplom in Yoga voraus. Bei anderen können auch Tänzer und andere Interessenten teilnehmen. Es werden Übungen und ein möglicher Ablauf von Unterrichtseinheiten trainiert. Die Kursteilnehmer sollten selbst Sicherheit mit dem Tuch erlangen. So können Sie die Übungen am besten an Ihre Schüler weitergeben. Die Kosten für die Methodik und Didaktik des Kurses tragen Sie selbst. Die Abschlussprüfung bzw. das Diplomzertifikat gestaltet sich an den verschiedenen Ausbildungsstätten unterschiedlich. Einige verlangen eine Lehrprüfung, andere die komplette Teilnahme an den Unterrichtsstunden. Sie haben die Möglichkeit, nach der Aerial Yoga Ausbildung freiberuflich oder als Personal Trainer zu arbeiten. Viele Sportschulen, Fitnesscenter oder Vereine bieten Yoga an. Ein grosser Vorteil ist, dass es weltweit Yoga Institute gibt. Natürlich können Sie auch planen, dass Sie Ihr eigenes Institut für Aerial Yoga eröffnen.

 

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.