Kooperationspartner

Ratgeber in Sprachen

Eine Sprachschule bietet auch die Gelegenheit viele neue Menschen kennen zu lernen. (© Eurocentres)
Publireport

Warum Sie Ihren nächsten Sprachaufenthalt in einer Sprachschule von Eurocentres machen sollten

Was die Schulen von Eurocentres auszeichnet und warum auch Sie dort bei Ihrem nächsten Sprachaufenthalt in den besten Händen sind, erfahren Sie hier.

30. Apr. Eurocentres
Beim Englisch lernen entstehen viele neue Freundschaften. (© Eurocentres)
Publireport

So verändert Englisch lernen Ihr Leben

Englisch lernen bringt Sie weiter. Egal ob im Beruf oder Privat, die Sprache ist ein Gewinn für Sie. Wir sagen Ihnen, wo und wie Sie die neue Sprache am besten lernen.

13. März Eurocentres
Das grosse Zittern vor der Lehrabschlussprüfung.

Die besten Tipps für eine gelungene Lehrabschlussprüfung

Bald ist Sommer, bald steht die Lehrabschlussprüfung vor der Tür. Wir verraten, wie man diese erfolgreich besteht.

6. Feb. Gabriel Aeschbacher
Drei Länder, drei Standorte - das BSc-Studium überschreitet Grenzen und öffnet Türen.
Sponsored Content

Das Studium der Zukunft – BSc in International Business Management

Drei Buchstaben, eine grosse Wirkung und vielfältige Zukunftsperspektiven: Mit dem BSc (Bachelor in International Business Management) stehen Absolvierenden viele Türen offen.

23. Jan. Bildung Schweiz
Mit einem Sprachkurs sprachlich fit in den Frühling. (©Pexels)

Hochsaison für Sprachkurse

Wenn es draussen kälter wird, füllen sich die Seminarräume wieder. Sprachkurse im Winter sind beliebt. Wir sagen dir, was momentan gefragt ist.

29. Dez. Ronny Arnold
Michèle Beck ist angehende Kauffrau bei der Firma Roche Diagnostics International AG. Ihre Lehre ist international ausgerichtet. (© Martina Tresch-Regli)

In English please! – neue Wege in der Berufsbildung

Michèle Beck ist angehende Kauffrau – doch sie ist keine normale Lernende. Ihre Berufsbildung ist international ausgerichtet. Der Kanton Zug hat damit ein schweizweit einzigartiges Angebot geschaffen.

23. Juni Martina Tresch
Bei einem Sprachaufenthalt entstehen viele neue Freundschaften. (© Eurocentres)
Sponsored Content

8 Gründe für einen Sprachaufenthalt in den Ferien

Es gibt zahlreiche gute Gründe für einen Sprachaufenthalt. Wir zeigen zusammen mit Eurocentres die 8 Besten.

30. Mai Bildung Schweiz
Spanisch lernen am PC macht Spass - und bereitet auf die nächsten Ferien vor! (© nito / Fotolia)

Spanisch lernen in sieben Tagen

Statt semesterweise Spanisch zu büffeln, diese Sprache in nur sieben Tagen lernen: Ein Selbstversuch.

21. Apr. Gabriel Aeschbacher
Cambridge Englisch Prüfungen: Schweizer mit Luft nach oben.

Wenn Französisch das Englische beeinflusst

Gemäss einer aktuellen Studie schneiden Schweizer Absolventen von Cambridge English Prüfungen gleich gut ab wie Deutsche. Bei den Proficiency-Prüfungen sind sie gar Weltmeister.

11. Apr. Bruno Manz
Viele Jugendliche informieren sich über die Berufslehre auch an einer Berufsmesse. © Berufsmesse Zürich 2016

Mit der Berufslehre den ersten Schritt zum Traumjob machen

Lernende bekommen mit einer Berufslehre eine ausgezeichnete Grundbildung, verdienen eigenes Geld und machen sich fit für den nächsten Karriereschritt.

2. März Gabriel Aeschbacher
Unterwegs eine neue Sprache lernen mit Eurocentres
Sponsored Content

Unterwegs Sprachen lernen

Von der Reiselust gepackt? Die Welt sehen und gleichzeitig den eigenen Horizont erweitern? Dann hilft Eurocentres gerne weiter.

14. Feb. Bildung Schweiz
Ein Zwischenjahr in der Fremde oder ein Praktikum im Wunschberuf sind attraktive Alternativen zur Berufslehre. (© shootingankauf / Fotolia)

Ein Zwischenjahr als Alternative

Das Ende der obligatorischen Schulzeit muss nicht zwingend in eine Berufslehre münden, denn in Form von weiterführenden Schulen oder einem Sprachaufenthalt gibt es attraktive Alternativen für ein Zwischenjahr.

31. Jan. Gabriel Aeschbacher
Urs Casty, Experte in Lehrstellenfragen, kennt sich aus, wenn es um die Berufslehre geht.

Die Berufslehre ist attraktiv wie nie

Viele Unternehmen tun sich schwer, offene Lehrstellen optimal besetzen zu können, obschon die Berufslehre so attraktiv wie nie zuvor ist. Urs Casty, Inhaber und Geschäftsführer von yousty.ch, der grössten Berufswahl- und Lehrstellenplattform in der Schweiz, kennt das Problem. Wir haben uns mit ihm unterhalten.

24. Jan. Gabriel Aeschbacher
Ob Sprachaufenthalt oder Austauschjahr - Koffer packen und ab ins Vergnügen, eine Fremdsprache zu vertiefen! (© Ben White / Unsplash)

Fremdsprache: Bildung für Persönlichkeit und Intellekt

Wundermittel Fremdsprache: Plötzlich redet man sehr gut Englisch oder Französisch - und hat auch als Persönlichkeit einen riesigen Schritt nach vorne gemacht. Wir zeigen, was ein Abstecher in fremden Gefilde wirklich bringt - und wie man diesen richtig plant.

7. Dez. Gabriel Aeschbacher
Rätoromanisch droht das Aus an der Universität Zürich. (© Matej Kastelic / Fotolia)

ETH streicht Geld für Rätoromanisch

Gemäss Tages Anzeiger-Bericht streicht die Eidgenössische Technische Hochschule (ETH) in Zürich die finanzielle Unterstützung für das Studienfach Rätoromanisch an der Universität Zürich. Der Grund seien Sparmassnahmen, welche die ETH zwingen, sich vermehrt auf das Kerngeschäft zu konzentrieren.

6. Sep. Ronny Arnold

Das Hin und Her mit Früh-Französisch

Der Streit ums Früh-Französisch an Schweizer Primarschulen ist über zehn Jahre alt. Während die Verfassung eine Harmonisierung vorschreibt, scheren einzelne Kantone aus. Nun will der Bundesrat eingreifen. Wir tragen zusammen.

19. Juli Myriam Arnold

Cambridge ist die Stadt, die Brücken baut

Die Universitätsstadt Cambridge, in der die Zeit stehengeblieben zu sein scheint, beheimatet nicht nur internationale Wissenschaftler wie die Schweizerin Cora Olpe, sondern auch eine Organisation, die Englisch in die Welt hinausträgt.

20. Juni Myriam Arnold
Fremdsprachen öffnen Türen und erweitern den Horizont. (© Melpomene / Fotolia)

Fremdsprachen erweitern den Horizont

Fremdsprachen sind auch für Alessandro Perucchi (19) der Schlüssel für die Zukunft. Wir haben den angehenden Lehrer nach Triest begleitet, wo er sein Italienisch aufpoliert hat.

25. Apr. Gabriel Aeschbacher
Ein Auslandsemester gilt für viele als persönliche Bereicherung. (© Daniel Ernst / Fotolia)

Wenn das Auslandsemester ruft

Wer einen Teil seines Studiums im Ausland absolvieren will, hat grundsätzlich zwei Möglichkeiten. Er oder sie kann sich an einem organisierten Programm wie zum Beispiel Erasmus beteiligen oder sich als sogenannter free mover sein Auslandsemester selber organisieren.

13. Apr. Martina Schuler
In Kanada ist ein Englisch-Sprachaufenthalt, der nicht länger als sechs Monate dauert, ohne Visum möglich. (© nikonomad / Fotolia)

Fleissig und taktisch zum Englisch-Zertifikat

Englisch ist in aller Munde. Die einen müssen, die anderen wollen ein Sprachdiplom wie das First Certificate in English (FCE) oder das Certificate in Advanced English (CAE) vorweisen. Um ein solches Zertifikat zu erlangen, bieten sich Sprachkurse oder Sprachaufenthalte an. Eine Schweizerin machte genau das. Dabei verlief nicht alles nach Plan.

18. Feb. Myriam Arnold
Seite 1 von 2
Agenda