Wer bietet in der Schweiz einen Fussreflexzonenmassage Kurs an?

Fünf Gründe sprechen für einen Fussreflexzonenmassage Kurs: 

  • aktiviert die Lymphe
  • regt den Fluss des Blutes an
  • massiert gezielt Druckpunkte
  • mindert Stress
  • wirkt ganzheitlich positiv auf den Körper

Die Fussreflexzonenmassage basiert darauf, dass Reflexpunkte an den Füssen durch sanften Druck und Massage aktiviert werden. In einem Fussreflexzonenmassage Kurs lernt man die Grundlagen der Fussreflexzonenmassage und vereint theoretisches Wissen mit praktischer Erfahrung.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Was ist eine Fussreflexzonenmassage?

Füsse reagieren auf Druck stärker als die Hände. Eine Fussreflexzonenmassage zeigt die theoretischen Grundlagen, die erforderlich sind, um eine solche Massage durchzuführen. Die Reflexzonenmassage der Füsse basiert auf der Erkenntnis, dass es im Fuss Reflexpunkte oder Bereiche gibt, die der Struktur und jedem Organ des Körpers entsprechen. Durch den Körper fliesst ständig Energie durch Zonen und Kanäle, die an den Reflexzonen der Hände und Füsse enden. Werden die Reflexzonen der Füsse massiert, können Blockaden in den Kanälen harmonisiert und aufgelöst werden. Die Massage der Reflexzonen der Füsse ist eine Druckbehandlung. Bei dieser wird der Druck gezielt auf die unterschiedlichen Bereiche der Füsse ausgeübt. Dadurch lassen sich Akupressur-Punkte finden und gezielt behandeln. Durch die gezielte Stimulation ist es möglich, die Gesundheit des Körpers nachhaltig zu fördern oder wieder herzustellen. Viele Menschen klagen über Stress. Dieser wirkt sich nachteilig auf den Körper aus und kann Blockaden auslösen. Rückenschmerzen oder Nackenschmerzen und viele Unannehmlichkeiten bis hin zu starken Nervenbeschwerden können in den Füssen begründet sein. Die gezielte und professionelle Massage der Füsse sorgt dafür, dass sich der ganze Körper entspannt und der Gesamtzustand des Patienten verbessert. Die Füsse werden leider häufig sehr vernachlässigt, obwohl man den ganzen Tag auf ihnen steht. Der Fussreflexzonenmassage Kurs klärt über die Füsse und deren Bedeutung für den menschlichen Organismus auf. Durch einen solchen Kurs kann man erlernen, wie wichtig die Füsse sind und wie nachhaltig man mit einer Massage das Wohlbefinden des Patienten verbessern kann. In der heutigen Zeit spricht man von Stress als dem "lautlosen Killer". Ausgebildete Masseure kennen das Problem und wissen, dass mit dem Massieren der Fussreflexzonen Stress nachhaltig abgebaut werden kann. Ein Fussreflexzonen-Masseur löst die Spannungen in den Füssen und erkennt, welche Organe eventuell einer besonderen Beachtung bedürfen. Statt Mainstream bietet ein Fussreflexzonenmassage Kurs eine individuelle Ausbildung, die den Mensch in den Mittelpunkt stellt. Man kann in einem Fussreflexzonenmassage Kurs alle erforderlichen Griffe lernen, die nötig sind, um Menschen ganzheitlich zu helfen.

„Werden die Reflexzonen der Füsse massiert, können Blockaden in den Kanälen harmonisiert und aufgelöst werden.“

Theorie trifft Praxis beim Fussreflexzonenmassage Kurs 

Wer einen Kurs besucht, stellt schnell fest, dass es um mehr geht als die Füsse zu massieren. Man lernt wichtige theoretische Kenntnisse der Füsse und deren Wichtigkeit für den gesamten Organismus. Erst, wenn man die Grundlagen beherrscht, geht es an die Massagetechniken. Man darf nicht vergessen, dass es sich bei der Reflexzonenmassage der Füsse um eine alte Heilkunst handelt, die viel Feingefühl mit Wissen kombiniert. Nur wer erfolgreich einen Fussreflexzonenmassage Kurs absolviert hat, darf Patienten behandeln. Es ist unseriös, einfach Menschen an den Füssen zu massieren, ohne genau zu wissen, welche Druckpunkte wo liegen. Das kann das gesundheitliche Wohlbefinden der Patienten beeinträchtigen. Deshalb ist ein Kurs oder eine Ausbildung genau das Richtige für alle, die gerne im gesundheitlichen Bereich tätig sein möchten. Man kann als ausgebildeter Fussreflexzonenmasseuer selbstständig arbeiten oder in einer Praxis tätig sein. Neben den Grundlagen kann man in einem Fussreflexzonenmassage Kurs auch sein eigenes Wissen erweitern und sein Tätigkeitsfeld vergrössern. Der Fussreflexzonenmassage Kurs ist eine ideale Möglichkeit, die zahlreichen Kenntnisse zu erlangen, die für die professionelle Massage der Fussreflexzonen unerlässlich sind. Eine solche Massage regt die Blutzirkulation an. Dadurch werden auch die Lymphbahnen positiv angeregt, was sich auf Erkrankungen positiv auswirkt. Auch die Muskeln werden aktiviert, was für Entspannung sorgt und Blockaden löst. Durch die Massage der Fussreflexzonen wird dem Menschen ganzkörperlich geholfen und vielfache Leiden erfahren eine erhebliche Verbesserung. Jeder, der einen Fussmassagereflexzonen Kurs absolviert hat, erhält ein Zertifikat, das die Befähigung attestiert an Menschen arbeiten zu können.

Warum dieser Kurs?

In einem Fussreflexzonenmassage Kurs werden wichtige theoretische Kenntnisse vermittelt. Diese bilden zusammen mit der Praxis, die erforderliche Basis, um eine professionelle Massage durchzuführen. Der Kurs arbeitet ganzheitlich, sodass jeder nach dem Absolvieren selbst in diesem Bereich tätig sein kann. Ein professioneller Fussreflexzonenmassage Kurs liefert wichtige Kenntnisse, womit Patienten aktiv geholfen wird. Dabei kann der Fussreflexzonenmassage Kurs als Anfänger oder Fortgeschrittener absolviert werden. Menschen, die bereits im Massagebereich tätig sind, können ihre Qualifikation verbessern oder Wissen sowie Techniken auffrischen. Anfänger können nach dem erfolgreichen Kurs selbstständig arbeiten oder in einer Massagepraxis, die Fussreflexzonenmassage anbietet tätig sein.

In einem Fussreflexzonenmassage Kurs lehrt ein zukünftiger Fussmasseur die Teilnehmer, wie Körper und Füsse ganzheitlich zusammenspielen. Muskelentspannung und die Stimulation der Nervenwege werden in einem Fussreflexzonenmassage Kurs ebenso professionell erlernt, wie die Druckmassage. Die Massage der Füsse ist ein gutes Mittel, um nachhaltig Körper, Geist und Seele positiv zu beeinflussen. Diese Methode erfordert allerdings viel Fachwissen und Feingefühl, die in einem Fussreflexmassage Kurs erworben werden.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.