CAS Schriftpsychologie

Keyfacts

Der CAS Schriftpsychologie ist eine fundierte Fachweiterbildung in der Methode der Handschtiftanalyse und Interpretation.

Welches Wissen wird vermittelt?

Der CAS in Schriftpsychologie vermittelt fundiertes Fachwissen und Fachkompetenzen im Bereich der Handschriftanalyse und Interpretation und befähigt die Teilnehmenden zur professionellen Anwendung der Schrtfipsychologie bei den verschiedensten beratenden, psychoanalytischen und diagnostischen Tätigkeiten.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Inhalte behandelt der CAS Schriftpsychologie?

Inhalte des CAS sind die Methoden der Schriftanalyse und Interpretation sowie die geltende Gutachtenpraxis. Zudem behandelt er schriftpsychologisch relevante Persönlichkeitsmodelle und Theorien. 

An wen richtet sich die Weiterbildung?

Der CAS richtet sich an psychodiagnostisch tätige Psychologinnen und Psychologen in beratenden Funktionen.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.