CAS Kirchenmusik

Keyfacts

Der CAS in Kirchenmusik vermittelt den Teilnehmenden die Kompetenzen und Fähigkeiten musikalische Angelegenheiten in Pfarreien zu gestalten.

CAS Kirchenmusik - Details

Der CAS verleiht den Teilnehmenden die Kompetenzen das musikalische Leben in einer Kirchengemeinde Teil- oder Gesamtverantwortlich zu gestalten. Es ist ein praxisnaher und berufsbegleitender Studiengang. Die Absolventen dieser Weiterbildung sind in der Lage, als Kirchenmusiker zu arbeiten.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welcher Inhalt wird behandelt?

Der CAS in Kirchenmusik besteht aus mehreren Themenblöcke. Diese Themenblöcke beinhalten unter anderem theoretische Grundlagen aus Hymnologie, Liturgik und Berufsfeldkunde.

An wen richtet sich der Studiengang?

Der CAS in Kirchenmusik richtet sich an Musikerinnen und Musiker mit einem musikalischen Berufsdiplom in den Bereichen Orgel und Dirigieren.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.