Ausbildungsinstitut perspectiva

Mediative Kompetenz 3: Umgehen mit Macht und Asymmetrien

Anbieter

Ausbildungsinstitut perspectiva

Start

19.10.2020, 9-12.30 / 13.45-17 h

Dauer

1 Tag

Ort

Auberg 9, 4051 Basel

Referent(en)

Katja Windisch

Preis

CHF 390.00

Abschluss

Bestätigung/Zertifikat


Hinweis zum Datenschutz

Konflikte haben immer auch mit Macht zu tun. Die (bewussten oder unbewussten) Durchsetzungsformen sozialer Macht bzw. Machtfaktoren können dabei sowohl in familialen als auch organisationalen Konfliktsituationen äusserst vielfältig sein und auf der (glaubhaften) Verfügung über instrumentelle Faktoren basieren (Wissen, Geld, «Beziehungen» u. ä.), aber auch Akte kommunikativer Schmähung und Exklusion, oder solche ostentativer Passivität und Opferhaltung umfassen.

Ziel des Kurstages ist es, verschiedene Formen sozialer Macht mit Hilfe eines sozialwissenschaftlichen Instrumentariums von Begriffen und Ansätzen zu erkennen und vor dem Hintergrund verschiedener Konstellationen sozialer Beziehungen, Gebilde und Systeme (deutend) zu verstehen, um damit adäquat umgehen zu können.

mehr Infos auf der Website

zum Anbieter

Verantwortliche Person

Christian Krause
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage