Ausbildungsinstitut perspectiva

Interkulturelle Mediation

Anbieter

Ausbildungsinstitut perspectiva

Start

09.09.2021, 09:00-17:00 Uhr

Dauer

3 Tage

Ort

Auberg 9, 4051 Basel

Referent(en)

Dr. phil. Karma Lobsang

Preis

CHF 1080.00

Abschluss

Kein Abschluss


Hinweis zum Datenschutz

Identität • Kultur • Konflikt • Kommunikation

Ziele

  • Kulturalistische und systemtheoretische Kommunikationsmodelle kennen
  • Mediation und mediative Kompetenzen in transnationalisierten Kontexten kennen
  • Menschen in ihrer vielfältigen sozialen Identität wahrnehmen sowie Fremd- und Selbstethnisierungstendenzen, diskriminierende Haltungen, Einstellungen, Vorurteile und Stereotypen erkennen können
  • Möglichkeiten, schwierige Gesprächssituationen
  • im transnationalisierten Kontext zu analysieren und
  • Interventionsstrategien für Folgegespräche ableiten können.

Leitthemen

  • Kommunikationskompetenz statt Kulturkompetenz:
  • kulturalistisch-kontrastive vs. systemtheoretische Ansätze interkultureller Kommunikation
  • Reflexion über Identität und Kultur
  • Bewusstsein und Haltung zu eigenen und anderen Wert- und Normvorstellungen
  • Mediative Kompetenzen in transnationalisierten gesellschaftlichen Kontexten
  • Sozialer Konflikt, kulturübergreifende Konfliktursachen und mögliche Interventionen
  • Einfluss von Normalitätsvorstellungen, Generalisierungen und Stereotypisierungen auf Konfliktdynamiken

Arbeitsweise

  • Theoretische Kurzinputs, Einzel- und Gruppenübungen
  • Analyse, Reflexion und Interventionsmöglichkeiten eigener Praxiserfahrungen

Kontakt

Christian Krause
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage