Ausbildungsinstitut perspectiva

Ausbildung GFK

Anbieter

Ausbildungsinstitut perspectiva

Start

16.09.2021, 09:00 bis 17:00 Uhr

Dauer

18 Tage (6 x 3 Tage)

Ort

Auberg 9, 4051 Basel

Referent(en)

Michael Peuckert

Preis

CHF 6480.00

Abschluss

Kein Abschluss


Hinweis zum Datenschutz

Zielgruppe

Diese Ausbildung richtet sich an Sie, wenn Sie Ihre inneren Werte und Ihre Kommunikation so in Einklang bringen möchten, dass weder Ihre Authentizität noch Ihre Empathie auf der Strecke bleiben – sei es in Ihrer beruflichen Tätigkeit, in Ihrem familiären Umfeld oder in allen anderen Bereichen, in denen Menschen miteinander zu tun haben.

Wenn Sie in leitender, beratender oder begleitender Funktion tätig sind, wenn Sie sich selbst und andere besser verstehen und sich persönlich weiterentwickeln möchten, wenn Sie es satt haben, in Konflikten um Recht und Unrecht oder Gewinnen und Verlieren zu streiten, wenn Sie Freude daran hätten, sich klar und bezogen ausdrücken zu können, wenn Sie in einem vertrauensvollen Rahmen neue Methoden der Kommunikation, des Konfliktmanagements und des inneren Wachstums ausprobieren möchten, wenn Sie zu einem bewussteren und friedvollerem Dasein für sich selbst und für andere beitragen möchten, wenn Sie die Haltung der Gewaltfreien Kommunikation (GFK) überzeugt und Sie diese sicher anwenden möchten, dann eröffnet und gestaltet Ihnen diese Ausbildung die Wege dazu.

Zielsetzungen

  • Die Methoden und Prinzipien der Gewaltfreien Kommunikation verinnerlichen, um sie im Arbeits-, Organisations- und Beziehungsalltag sowie im Selbstcoaching sicher anwenden zu können.
  • Konflikte und schwierige Situationen authentisch ansprechen und lösen können, ohne dass es auf Ihre oder auf Kosten anderer geht.
  • Kooperative Alternativen zu Abwertungen, Verurteilungen, Drohungen oder Strafen anwenden können.
  • Blockierende Urteile erkennen und in respektvolle Verbindung verwandeln können.
  • Sich selbst und andere besser spüren und verstehen können.
  • Klarheit über die eigenen Motivationen und Widerstände haben – und daraus gesünder handeln.
  • Mit Aggression, Schuld und Scham wirksam und konstruktiv umgehen können und Empathie für sich selbst und andere behalten.
  • Stärkung und Wachstum der eigenen Persönlichkeit.
  • Selbstfürsorge und Selbstverantwortung

Kompetenzen

  • Beziehungen am Arbeitsplatz und im privaten Umfeld authentisch, kooperativ und prospektiv gestalten.
  • Persönlichkeitsstrukturen und Beziehungsdynamiken verstehen und nachvollziehen können.
  • Sie bleiben empathisch und verlieren auch in belastenden Momenten Ihre Selbstwirksamkeit nicht.
  • Angemessene und authentische Reaktionen und Interventionen in Konflikten.
  • Selbstfürsorge
  • Unterstützung von anderen in schwierigen Situationen.
  • Unterstützendes Feedback zu Stärken und Entwicklungspotentialen geben.

Inhalte

  • Prinzipien und Prozesse der GFK
  • Urteile, Bedürfnisse und Konflikte
  • Gefühle wahrnehmen, sie benennen und bewusst damit umgehen
  • Empathie – für sich selbst und andere
  • Werte, Authentizität und Selbstwirksamkeit
  • Feedback und Kritik
  • Macht, Ohnmacht und Selbstermächtigung
  • Innerer Kritiker und Glaubenssätze
  • Schlüsselunterscheidungen der GFK
  • Grenzen setzen / Umgang mit Verletzungen
  • Empathie-Widerstände und Empathie-Verhinderer
  • Selbstfürsorge – den inneren Boden gestalten
  • GFK ausdrücken – Sprachsicherheit ohne Floskeln

Kontakt

Christian Krause
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage