Wer bietet in der Schweiz einen Adobe InDesign Kurs an?

5 Facts, warum sich ein Kurs oder ein Seminar in Adobe InDesign lohnt

  • Sie lernen im Kurs Adobe InDesign alles über Farbenlehre, Typographie und Layout, und das auf höchstem Niveau. 
  • InDesign ermöglicht Ihnen das selbständige Gestalten von Werbemitteln und Zeitschriften, egal ob für private Zwecke oder im Beruf. 
  • Sie sparen sich die hohen Kosten für eine(n) professionelle(n) Grafiker(in). Statt eine teure Grafikagentur zu beauftragen, können Sie mit Adobe InDesign selbst Hand anlegen. 
  • Adobe InDesign ist kompatibel mit Illustrator und Photoshop und kann verschiedene Dokumente nahtlos miteinander verbinden. 
  • Das fertige Objekt kann als PDF-Datei gespeichert werden oder zu einem E-Book umgewandelt werden.

Was ist Adobe InDesign?

Adobe InDesign ist eine renommierte Grafik-Software, die es einem ermöglicht, Printobjekte verschiedenster Art auf professionellem Niveau zu gestalten. Es ist derzeit das modernste und vor allem vielfältigste Layoutprogramm, das der Software Markt zu bieten hat. InDesign gehört, neben Photoshop und Illustrator, zur Adobe-Familie und ist mit diesen somit 100%ig kompatibel. Das bedeutet, dass Sie andere Adobe-Dateien miteinander ohne Aufwand verbinden können - z.B. ein Foto aus Photoshop einfügen. Das fertige Dokument kann im Handumdrehen zum PDF konvertiert werden und im nächsten Zug per E-Mail versendet oder in eine Cloud hochgeladen werden. So können Kunden und Geschäftspartner schon vor dem Druck ein Auge auf das vollendete Werk werfen. Das spart nicht nur wertvolle Zeit, sondern auch Papier und schont somit unsere Umwelt.

Mit InDesign lassen sich u.a. Flyer, Poster, Broschüren, Briefköpfe und Visitenkarten ganz unkompliziert in einzelnen Schritten mithilfe präziser Arbeitswerkzeuge professionell erarbeiten und gestalten. Angefangen beim Layout unterstütz das Programm unter Einhaltung formativer Normen den Anwender beim Erstellen der Grundlage seines Kreativprojekts. Unzählige Farbschemen und unterschiedlichste Schriftarten ermöglichen jedes beliebige Design und jeden gewünschten Stil. Deswegen kann Adobe InDesign in jeder Branche verwendet werden und ist somit das ideale Werkzeug für, z.B. den Verlag. Zeitschriften, Magazine und Bücher sind kinderleicht zu layouten und sind mit wenigen Klicks druckbereit. Mit InDesign ist nichts unmöglich: Bilder, Logos, Texte und Grafiken lassen sich blitzschnell zu einem harmonischen Gesamtobjekt vereinen.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Möglichkeiten gibt es für einen Kurs oder ein Seminar in der Schweiz?

Adobe InDesign Kurse bzw. Seminare werden von mehreren Organisationen in der Schweiz angeboten. In der Regel gibt es 3-4 verschiedene Leistungskurse, eingestuft nach Erfahrung und Vorkenntnisse. Die meisten Anbieter bieten einen Einführungskurs bzw. Basiskurs an, der die Grundlagen der Software behandelt. Voraussetzung dafür ist ein allgemeines Interesse am Kursthema. Dieser ist für Einsteiger und Neulinge gedacht, die noch nie mit einem Programm dieser Art gearbeitet haben, dieses aber gerne privat nützen möchten oder sich für den Hauptkurs vorbereiten wollen. Der eigentliche Hauptkurs setzt voraus, schon bestimmte Grundkenntnisse bzw. Erfahrung mit ähnlichen Programmen zu haben. Manchmal gibt es auch Weiterbildungen und Spezialisierungs-Seminare, die auf bestimmte Funktionen nochmals genauer eingehen. Besonders für Personen, die InDesign beruflich verwenden, ist ein Intensivkurs durchaus ratsam. 
Es werden sowohl Abendkurse, als auch Tages- oder Wochenendkurse angeboten. Je nach Intensität werden die einzelnen Module meist auf mind. 5 Einheiten aufgeteilt. Ob als Schnellkurs, Blockseminar oder wochenweise - jeder Anbieter hat da eine individuelle Einteilung. Auch Schulen bieten im Rahmen ihres Lehrplans spezielle Seminare an, die auf Adobe InDesign gestützt sind.

Für wen eignet sich ein Kurs oder ein Seminar in Adobe InDesign?

  • Selbstständige, die die Gestaltung ihrer Werbemittel selbst in die Hand nehmen wollen
  • Mitarbeiter eines Unternehmens, das eine grafik-affine Person im Haus haben möchte
  • Mitarbeiter von Grafikagenturen, Zeitung oder Verlag, die InDesign beruflich nutzen wollen
  • Personen, die sich in der Grafik-Branche selbstständig machen wollen
  • Privatpersonen, die für Vereine und Veranstaltungen hochwertige Layouts gestalten wollen
  • Kreative Personen, die grosses Interesse an der grafischen Gestaltung haben und sich persönlich weiterbilden möchten
  • Schulen und Lehrpersonen, die InDesign im Unterricht miteinbeziehen möchten

Was gibt es sonst noch zu beachten

Folgende Voraussetzungen sind zu erfüllen, damit der Kursbesuch sinnvoll ist:

  • Grundsätzliches Interesse an grafischer Gestaltung, Kreativität
  • Grundlegende Kenntnisse im Umgang mit dem PC bzw. MAC
  • Kenntnisse in Dateien- und Ordnerverwaltung
  • Vorkenntnisse aus vergleichbaren Kursen von Vorteil
  • Absolvierter Basiskurs zu InDesign vor dem Intensivkurs

Folgende Bereiche und Funktionen werden im Kurs bzw. Seminar behandelt:

  • Programmoberfläche und Arbeitsumgebung
  • Grundsätze der Farbenlehre
  • Grundlagen der Typografie
  • Layout
  • Seitenformate
  • Formatvorlagen
  • Texteigenschaften
  • Importieren von Bildern
  • Umwandlung in PDF und Verpackung von Dateien
  • Dokument für Web und Druck aufbereiten
  • Benutzerwörterbuch
So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.