Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Medizinische und psychologische Handlungsmöglichkeiten i

Anbieter

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Start

02.09.2022

Ort

Riggenbachstrasse, 4600 Olten und online

Preis

CHF 800.-

Abschluss

Bestätigung/Zertifikat


Hinweis zum Datenschutz

in der erwerbsorientierten Eingliederung

Wissen und Fähigkeiten zur besseren Einschätzung und Umgangsweise mit gesundheitlichen Belastungen stärken.

Das Fachseminar vermittelt Wissen über die häufigsten psychischen Erkrankungen im Zusammenhang mit einer erwerbsorientierten Eingliederung. Weiter werden die dafür bestehenden Behandlungsmöglichkeiten vorgestellt. Im Fokus steht dabei die fachliche Beurteilung der für das Eingliederungsmanagement relevanten Aspekte im Zusammenhang mit einer ärztlich diagnostizierten Erkrankung.

Zielpublikum
Eingliederungsfachpersonen aus

  • Unternehmen
  • Sozialversicherungen, insbesondere IV und RAV
  • privaten Versicherungen, insbesondere Taggeldversicherungen
  • Sozialen Diensten
  • Institutionen und Organisationen der Arbeitsintegration
  • der Rehabilitation

Kontakt
Luca Faulstich
T +41 62 957 27 74
luca.faulstich@fhnw.ch

Leitung
Prof. Dr. Thomas Geisen
T +41 62 957 20 57
thomas.geisen@fhnw.ch

Kontakt

Luca Faulstich
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage