Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Evaluation der Funktionellen Leistungsfähigkeit

Anbieter

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Start

04.11.2021, 08:30- 17:00 Uhr

Dauer

3 Tage

Code

S71

Ort

5454 Bellikon

Preis

CHF 1200.-

Abschluss

Bestätigung/Zertifikat


Hinweis zum Datenschutz

in der beruflichen Rehabilitation (EFL)

Inhalt

Im Kurs werden Fähigkeiten und Kompetenzen zur Evaluation der funktionellen Leistungsfähigkeit erworben. Hierzu wird Wissen über die Indikationen und Kontradiktionen für eine EFL erworben und Kenntnisse über den versicherungsmedizinischen Kontext werden vermittelt. In der Anwendung des Wissens geht es um die Erfassung der Arbeitsanforderungen, die Beurteilung über das Hantieren mit Gewichten, statischen Arbeitshaltungen und Fortbewegungen anhand von Beobachtungskriterien und um einen Vergleich zwischen den Arbeitsanforderungen und der funktionellen Belastbarkeit zu erstellen. Darüber hinaus geht es um die Bewertung des Leistungsverhaltens, der Konsistenz und des Schmerzverhaltens. Ziel ist es, die Testergebnisse auf die Belastbarkeit während des Arbeitstages zu extrapolieren und einen Bericht zur EFL zu erstellen.
Das Fachseminar ist Teil des CAS Eingliederungsmanagement «berufliche Rehabilitation» (CAS EM BR).

Zielpublikum

  • Eingliederungs- und Gesundheitsfachpersonen
  • Unternehmen
  • Sozialversicherungen, insbesondere IV und RAV
  • privaten Versicherungen, insbesondere Taggeldversicherungen
  • Sozialen Diensten
  • Institutionen und Organisationen der Arbeitsintegration
  • der Rehabilitation

Kontakt
Luca Faulstich
T +41 62 957 27 74
luca.faulstich@fhnw.ch

Leitung
Prof. Dr. Thomas Geisen
T +41 62 957 20 57
thomas.geisen@fhnw.ch

Kontakt

Luca Faulstich
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage