Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

CAS Systemisch-lösungsorientierte Kurzzeitberatung advanced

Anbieter

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Start

20.09.2021

Dauer

9 Monate berufsbegleitend

Code

B17

Ort

Riggenbachstrasse 16, 4600 Olten

Preis

CHF 8000.-

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz

Inhalt
Die berufsbegleitende Weiterbildung in systemisch-lösungsorientierter Kurzzeitberatung ist eine Erweiterung der Qualifikation von Sozialarbeitern, Sozialpädagoginnen, Pädagogen, Psychologinnen, Theologen und anderen Personengruppen, die in Tätigkeitsfeldern der psychosozialen Beratung arbeiten.
Aufbauend auf den Grundhaltungen, Prinzipien und Methoden des systemisch- lösungsorientierten Ansatzes (CAS Grundlagen der systemisch-lösungsorientierten Kurzzeitberatung) wird in diesem CAS advanced-Kurs das praxisrelevante Handlungswissen für Beraterinnen und Berater auf unterschiedliche Personengruppen und spezifische Handlungsfelder der psychosozialen Beratung hin vertieft. Die Interventionsmethoden und -instrumente werden reflektiert, spezifiziert und für die Anwendung in verschiedenen Arbeitsbereichen hin ausgewählt und intensiv geübt.
Diese Certificate of Advanced Studies CAS-Weiterbildung wird in Kooperation mit dem Norddeutschen Institut für Kurzzeittherapie (NIK) Bremen durchgeführt.

Zielpublikum
Die Weiterbildung ist eine Erweiterung der Beratungsqualifikation von Personengruppen, die in Tätigkeitsfeldern der psychosozialen Beratung und angrenzenden Arbeitsfeldern tätig sind und über eine Grundqualifikation in systemisch-lösungsorientierter Beratung verfügen.

Leitung
Prof. Dr. Martina Hörmann
T +41 62 957 20 73
martina.hoermann@fhnw.ch

Administration
Silvia Vogelsang
T +41 62 957 21 49
silvia.vogelsang@fhnw.ch

Kontakt

Silvia Vogelsang
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage