Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

CAS Coaching in der Arbeitsintegration

Anbieter

Hochschule für Soziale Arbeit FHNW

Start

27.10.2021

Dauer

7 Monate, berufsbegleitend

Code

B33

Ort

Riggenbachstrasse 16, 4600 Olten

Preis

CHF 8500.-

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz

Inhalt
Coaching in der Arbeitsintegration bedeutet, erwerbslose Menschen in ihrem Potenzial und damit verbundene Ressourcen für die Stellensuche zu aktivieren. Klassische Funktionen der Arbeitsintegration wie Anweisung, Kontrolle und Vermittlung werden damit um den Aspekt wirksamer Selbststeuerung ergänzt. Das Certificate of Advanced Studies CAS-Programm Coaching in der Arbeitsintegration vermittelt die Grundkompetenzen für die Gestaltung und Führung eines individuellen Coaching- und Beratungsprozesses (Prozessberatung) im Handlungsfeld Arbeitsintegration. Roter Faden ist ein pragmatisches, wirkungsorientiertes Verständnis von Coaching: Was kommt dabei heraus? Welche Wirkungen werden erzielt?

Zielpublikum
Fachpersonen, die erwerbslose Menschen in die Arbeitswelt oder noch erwerbstätige Personen während eines Übergangs begleiten. Personalberater/innen regionaler Arbeitsvermittlungszentren RAV, Berater/innen und Coaches, tätig in der Arbeitsintegration / im Kontext von arbeitsmarktlichen Massnahmen (AMM) sowie im Outplacement tätige Berater/innen.

Administration
Luca Faulstich
T +41 62 957 27 74
luca.faulstich@fhnw.ch

Leitung
Dr. Robert Wegener
T +41 62 957 21 53
robert.wegener@fhnw.ch

Kontakt

Luca Faulstich
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage