CAS Applied Ethics

Keyfacts

Der berufsbegleitende Studiengang CAS Applied Ethics vermittelt Fachkenntnisse zur angewandten Ethik und ethischen Problemen.

Was wird im CAS behandelt?

In diesem CAS werden vor allem die Grundlagen der Ethik behandelt. Zusätzlich kann entweder Bioethik oder klinische und Pflegeethik als Wahlfach belegt werden. Die praktische Anwendung und Methoden der Ethik kommen auch nicht zu kurz. Dadurch stellt es eine umfassende Weiterbildung zur Analyse und Bewertung ethischer Probleme dar.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Wie sieht das Angebot aus?

Applied Ethics ist ein berufsbegleitender Studiengang der UZH. Der Studiengang richtet sich besonders an Personen, die auch im Alltag mit ethischen Fragen konfrontiert werden. Das CAS dauert 2 Semester. Daneben werden auch DAS und MAS Studiengänge in angewandter Ethik angeboten.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.