Bachelor Literarisches Schreiben

Keyfacts

Schreiben lernt man bereits in der Primarschule, doch wer sich in dieser Hinsicht weiterbilden möchte besucht den Bachelor in Literarischem Schreiben. Dieser Studiengang ist zwar noch jung, doch sehr begeehrt.

Was wird bei der Ausbildung erarbeitet?

Im Zentrum vom Bachelor Literarisches Schreiben steht die eigene Textproduktion, doch diese muss auch kritisch betrachtet werden. Mit einem Mentor oder einer Mentorin werden Texte im Schreibatelier geschrieben, miteinander besprochen und überarbeitet - dabei sind alle Gattungen möglich. Im dritten Studienjahr steht dann die Bachelorarbeit in Form einer längeren, in sich geschlossenen literarischen Arbeit an.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Wie entstand das Studium?

Literarisches Schreiben gibt es erst seit dem Jahr 2006. Damals war es die Hochschule der Künste Bern, welche Literarisches Schreiben erstmals angeboten hat. Der Studiengang Literarisches Schreiben wird zweisprachig durchgeführt, was auch positiv für den Austausch der verschiedenen Sprachen ist.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.