Kooperationspartner

Ratgeber in Finanzen

Unser Berufs-, Studien- und Laufbahnberater John Dubacher weiss Rat. (© Linda Zurfluh)

Welche Studiengänge sind besonders gefragt im Finanzwesen?

Eine oft gestellte Frage. Denn heute sind nicht nur Studierende der Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, sondern auch aus anderen Studienrichtungen gefragt. Welche sind das?

24. Jan. John Dubacher
Jetzt nocht Studierende - und vielleicht bald schon auf dem Weg zu einem glanzvollen Masterstudium. (© contrastwerkstatt / Fotolia)

Das passende Masterstudium finden

Um das richtige Masterstudium zu finden, braucht es eine saubere Evaluation der verschiedenen Möglichkeiten. Ein Studienwahlcheck oder der Besuch einer Weiterbildungmesse helfen, richtige Entscheidungen zu treffen.

18. Nov. Gabriel Aeschbacher
Der Executive MPA der Universität Bern - eine Weiterbildung mit Mehrwert. (© Universität Bern)
Sponsored Content

Führungskräfte der öffentlichen Verwaltung bauen auf den Executive MPA der Universität Bern

In der Bundesstadt treffen nicht nur Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Wissenschaft aufeinander, sondern auch 15000 Studierende. Sie machen Bern zu einer Hauptstadt der Bildung. Mit dem Weiterbildungsmaster in Public Administration (MPA) der Universität Bern ist bestens aufgestellt, wer eine höhere Führungsposition im öffentlichen Sektor wahrnehmen möchte.

10. Okt. Bildung Schweiz
An einer Gemeindefachschule kann man sich zum Verwaltungsprofi formen lassen. (© eduardtitov.com / Fotolia)

Gemeindefachschule formt Verwaltungsprofis

Wer als Kauffrau beziehungsweise Kaufmann in der öffentlichen Verwaltung eine nicht-akademische Weiterbildung sucht, kann bei einer Gemeindefachschule fündig werden.

13. Mai Myriam Arnold
Nur rund 60% der Deutschschweizer kümmert sich um die private Altersvorsorge. (© PiotrMarcinski.com / Fotolia)

Warum wir (nicht) fürs Alter sparen

Gemäss einer Studie der ZHAW kümmern sich über 40% der Deutschschweizer wenig oder gar nicht um die private, freiwillige Altersvorsorge. Das Sparen mittels 3. Säule wird auch mangels Vertrauen in die Branche beiseitegeschoben.

8. März Myriam Arnold
Andrea Imfeld ist bei der Abwasser Uri für das Rechnungswesen und das Gebühreninkasso zuständig. (© Angel Sanchez / ZVG)

Eine Sachbearbeiterin Rechnungswesen bilanziert

Der Beruf der Buchführung ist mit Vorurteilen behaftet. Wo dieser Beruf Abwechslung bietet und warum es nicht immer eine Spezialisierung par excellence sein muss, erzählt eine Sachbearbeiterin Rechnungswesen.

29. Jan. Myriam Arnold
Die Fachmittelschule (FMS) Zug ist auf dem Prüfstand. (© Gabriel Aeschbacher)

Zuger FMS, PH und WMS auf dem Prüfstand

Auch der Kanton Zug ist finanziell nicht mehr auf Rosen gebettet, so dass die Staatswirtschaftskommission (Stawiko) gefordert hat, die Bildungsangebote kritisch zu prüfen. Im Fokus stehen dabei die Fachmittelschule (FMS), die Pädagogische Hochschule (PH) sowie die Wirtschaftsmittelschule (WMS).

23. Nov. Gabriel Aeschbacher
Das Swiss Finance Institute (SFI) findet international Beachtung. (© Bruno Manz)

SFI feiert sein 10-jähriges Jubiläum

Das Swiss Finance Institute (SFI) darf sein 10-jähriges Bestehen begehen. Grund genug, einen Blick in die Finanzmarkt-Forschung zu werfen, denn diese ist – auch dank dem SFI – inzwischen international beachtet.

14. Nov. Gabriel Aeschbacher
Schweizerinnen und Schweizer müssen im 2015 für Bildung mehr bezahlen als noch 2014. (© Giorgos Pagomenos / Fotolia.com)

Bildungskosten im Aufwärtstrend

Private Haushalte in der Schweiz müssen für Erziehung und Unterricht tiefer in die Tasche greifen. Das zeigt der Landesindex für Konsumentenpreise (LIK) vom September 2015 auf. Dies ist indes nur die halbe Wahrheit. Die Hintergründe sind vielschichtiger.

12. Nov. Myriam Arnold
Silicon Valley

Silicon Valley attraktiver als Wall Street

Bei den Schulabgängern in den USA scheint sich ein Wechsel abzuzeichnen: Weg von der Wall Street und der Finanzbranche hin zu Technologie und Silicon Valley.

16. Apr. Bildung Schweiz
Agenda