ZHAW Life Sciences und Facility Management / Weiterbildung

CAS The Science and Art of Coffee

Anbieter

ZHAW Life Sciences und Facility Management / Weiterbildung

Start

auf Anfrage

Dauer

23 Tag(e)

Ort

ZHAW LSFM, Grüental, Postfach, 8820 Wädenswil, 8820 Wädenswil

Preis

CHF 9'500.00

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz
Kaffee von der Pflanze bis zur Tasse: eine Wissenschaft für sich! Und damit ein starkes Weiterbildungsangebot mit Wachhaltegarantie. Sie erwerben in diesem schweizweit einmaligen Kaffee-Studium ganzheitliches Wissen entlang der gesamten Wertschöpfungskette von Kaffee. Zugleich knüpfen sich hier hilfreiche Kaffeebranchenkontakte wie von allein. Zielpublikum:

Erstes Kaffee-Weiterbildungsstudium an einer Schweizer Hochschule. Mit dieser Weiterbildung erwerben Sie fundiertes Wissen und eine umfassende Übersicht über die Wissenschaft des Kaffees. Wir behandeln sämtliche Aspekte der Kaffee-Wertschöpfungskette - von der Pflanze bis zur Tasse.

  • Personen mit einem Hochschulabschluss (FH-Diplom oder Bachelor)
  • Personen mit einer gleichwertigen Ausbildung
  • Berufsleute aus der Kaffeebranche
  • Berufsleute aus verwandten Bereichen (Lebensmittel, Gastronomie und Hospitality Management)

Der Kurs ist auch geeignet für Personen die eine Lehr- oder Beratungstätigkeit im Bereich Kaffee oder ähnlichen Produkten ausüben oder anstreben.

Ziele:

Die Teilnehmenden erwerben ein vertieftes Wissen und eine umfassende Übersicht über die Wissenschaft des Kaffees entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Schwerpunkte:

  • Die Frucht: Von der Pflanze bis zum Handel (grüner Kaffee)
  • Die Bohne: Transformation und Verpackung
  • Die Tasse: Extraktion und Sensorik

Historische, soziale und ethische Aspekte zum Thema Kaffee sowie volkswirtschaftliche und betriebswirtschaftliche Themen ergänzen den Lehrplan.

Erfolgreiche Absolvierende sind in der Lage sich an Tatsachen orientierend, kritisch mit allen Aspekten des Themas Kaffee auseinanderzusetzen.

Die Erweiterung des Beziehungsnetzes innerhalb der Schweizer Kaffeebranche und die Knüpfung von Kontakten zu Experten sind ein zusätzlicher Vorteil dieser Weiterbildung.

Inhalt:

Der Lehrplan behandelt alle Bereiche der Kaffee-Wertschöpfungskette.

  • Ursprung und Ausbreitung: Soziokulturelle und historische Perspektiven
  • Sensorik und Verkostung: Grundlagen der Kaffeesensorik und der Verkostung (Cupping)
  • Grüner Kaffee: Genetik, Agronomie, Krankheiten und Schädlinge, Ernte, Nachernte-Behandlung, Transport, Lagerung, Entkoffeinierung, Klimawandel
  • Röstkaffee: Technologie, physikalische und chemische Aspekte des Röstens, Mischungen im Vergleich zu sortenreinem Kaffee, Mahlen und Verpackung, Frische, Löslicher Kaffee
  • Chemische Aspekte: Entstehung, Stabilität und Abbau der Kaffeearoma-Verbindungen, Aromaanalyse und Korrelation mit Sensorik, Rekonstitution des Kaffeearomas
  • Kaffeezubereitung: Chemische und physikalische Aspekte der Extraktion, verschiedene Extraktionsverfahren, Kaffeerezepte, Kaffee und Wasser, Zutaten und Zubehör
  • Ökonomie: Handel, Vertrieb, Rohstoffmärkte und Kaffee-Bauern
  • Gesundheit: Kaffee-Inhaltsstoffe welche die Gesundheit, Konzentrationsfähigkeit und das Leistungsvermögen beeinflussen.
  • Zukunft des Kaffees: Specialty Coffee, Trends, Ethik und Nachhaltigkeitsaspekte

Im Verlauf des Kurses sind folgende Leistungsnachweise zu erbringen:

  • Prüfung in Sensorik und Verkostung
  • Diplomarbeit und Präsentation vor Experten

Kontakt

Departement Life Sciences und Facility Management
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage