ZHAW Life Sciences und Facility Management / Weiterbildung

CAS Lebensmittelrecht

Ort

Fernlernkurs, 8820 Wädenswil

Start

29.08.2024

Anmeldeschluss

01.07.2024

Dauer

1 Jahr(e)

Preis

CHF 7'800.00

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz
Werden Sie Expert*in im Lebensmittelrecht. Dieser CAS macht Sie mit den relevanten Vorschriften der EU und der Schweiz vertraut. Zudem vermittelt der Kurs nachhaltiges Orientierungs- und Methodenwissen. So behalten Sie trotz hoher Dynamik der lebensmittelrechtlichen Entwicklungen die Übersicht und erlangen Sicherheit im Umgang mit lebensmittelrechtlichen Fragestellungen. Zielpublikum:

Der Kurs richtet sich vor allem an Nicht-Juristen, die sich beruflich mit dem Lebensmittelrecht beschäftigen (z.B. Verantwortliche und Mitarbeitende der QS und des QM, der Produktentwicklung, der Produktion, des Einkaufs und des Marketings) sowie an Personen, welche sich für Rechtsfragen im Zusammenhang mit Lebensmitteln interessieren und sich in diese Richtung entwickeln möchten.

Ziele:

Ziel des Lehrganges ist es, Ihnen eine anspruchsvolle und praxisbezogene Einführung in die relevanten Regelungsbereiche der EU und der Schweiz betreffend Herstellung sowie Vermarktung von Lebensmitteln zu vermitteln.

Nach Absolvierung des Lehrgangs sind Sie in der Lage, einschlägige Rechtsakte zu finden und sie kompetent in lebensmittelrechtlichen Fragestellungen und Projekten im Unternehmen einzusetzen.

Inhalt:

Der Lehrgang besteht aus 3 Modulen (EU-Lebensmittelrecht, CH-Lebensmittelrecht, Abschlussarbeit). Zusätzlich besuchen die Teilnehmenden zwei Workshops am Europa Institut an der Universität Zürich (Themen: «Rechtssystem der EU und praktisches Arbeiten mit EU-Recht», «EU-Kennzeichnungsrecht») sowie zwei Workshops an der ZHAW in Wädenswil (Themen: «Einführung ins schweizerische Lebensmittelrecht», «Einführung: Kennzeichnung von Lebensmitteln»).

Kontakt

Departement Life Sciences und Facility Management
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage