ZHAW Life Sciences und Facility Management / Weiterbildung

CAS Gewässerrenaturierung

Anbieter

ZHAW Life Sciences und Facility Management / Weiterbildung

Start

auf Anfrage

Dauer

24 Tag(e)

Ort

ZHAW in Wädenswil Campus Grüental mit Exkursionen, 8820 Wädenswil

Preis

CHF 7'200.00

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz
Schutz und Nutzung von Gewässern zu vereinbaren ist unverzichtbar in Renaturierungsprojekten. Dazu benötigt es Fachleute, mit wissenschaftlichen, technischen und praktischen Kenntnissen, welche die Ansprüche an Ökologie, Hochwasserschutz und anderen Nutzungsanforderungen interdisziplinär in Projekten umsetzen. Unser CAS vermittelt Ihnen exakt diese Grundlagen. Zielpublikum:

Ein Weiterbildungsangebot für Fachkräfte mit naturwissenschaftlicher oder wasserbaulicher Ausrichtung aus Privatbüros, öffentlichen Verwaltung, Energiegewinnung (Wasserkraft) oder NGO's.

Ziele:

Nach Abschluss des Zertifikatslehrgangs «Gewässerrenaturierung» sind Sie in der Lage

  • die Auswirkung der Gewässernutzung und Renaturierungsmassnahmen zu erfassen;
  • verschiedene Fachgebiete der Renaturierung zu verknüpfen;
  • Methoden zur Planung, Umsetzung und Wirkungskontrolle von Renaturierungen anzuwenden;
  • Renaturierungsprojekte zu begutachten und zu kommunizieren.
Inhalt: Modul 1: Grundlagen der Renaturierung (5 ECTS / 11.5 Präsenztage / CHF 2'500.00)
  • Grundlagen der Fliessgewässern- und Auenrenaturierung
  • Hydrologie und Hydraulik
  • Morphologie, Sediment, Habitat
  • Ökologie und Biodiversität
  • Wirkungskontrolle, Partizipation, Raumanalyse und Fernerkundung
  • Grossprojekte: Hochwasserschutz und Revitalisierung
Modul 2: Renaturierungsprojekte (3 ECTS / 6.5 Präsenztage / CHF 1'800.00)
  • Morphologische Massnahmen und Totholz
  • Sanierung Wasserkraft (Restwasser, Schwall-Sunk, Geschiebehaushalt, Fischgängigkeit)
  • Umsetzungsstrategie ausgewählter Kantone
Modul 3: Gewässererfassung in der Praxis und CAS-Abschlussarbeit (7 ECTS / 4 Präsenztage / CHF 2'900.00)
  • Feldaufnahmen und Datenauswertungen in den Bereichen Hydrologie-Hydraulik, Ökologie und Biodiversität, Raumanalyse und Fernerkundung
  • Exkursion an ausgewählte Fliessgewässer mit Renaturierungsbeispielen
  • Betreute Abschlussarbeit zu einer aktuellen Fragestellung mit Präsentation

Kontakt

Departement Life Sciences und Facility Management
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage