ZHAW Life Sciences und Facility Management / Weiterbildung

BIM for FM

Anbieter

ZHAW Life Sciences und Facility Management / Weiterbildung

Start

08.04.2021

Dauer

3 Tage

Ort

Lagerstrasse 41, 8004 Zürich

Preis

CHF 2'200.00

Abschluss

Kein Abschluss

Anmeldeschluss

18.03.2021


Hinweis zum Datenschutz

Die Digitalisierung von Neu- und Bestandsbauten hat erhebliche Auswirkungen auf die Immobilien- und FM-Branche. Building Information Modeling (BIM) hat sich schnell zum bevorzugten Weg für die Bestellung und Lieferung neuer Immobilien und Infrastrukturprojekte entwickelt. Wobei sich Prozesse und der Informationsfluss im Immobilienlebenszyklus verändern. Das Facility Management kann von BIM stark profitieren, wenn es die Möglichkeiten erkennt und mitgestaltet. 
In diesem Kurs werden neben FM-relevanten BIM Grundlagen vornehmlich praxisrelevante Kenntnisse vermittelt um Facility Manager auf den Umgang mit BIM und dessen Daten vorzubereiten; dabei werden auch die vier wichtigen Rollen und Verantwortlichkeiten des Bauherrn, des BIM-Managers oder Projektleiters, des Architekten und des Informationsmanagers thematisiert.

Zielpublikum:

Angesprochen sind Führungskräfte, Fachpersonen, Projektleiterinnen und Projektleiter aus dem Facility Management, die sich im Berufsalltag heute und/oder in Zukunft mit BIM auseinandersetzen. Sie erweitern und vertiefen ihre berufsspezifischen Fähigkeiten durch Fach- und Methodenkompetenz. 
Angesprochen sind aber auch Personen, welche in einem kurzweiligen Setting erfahren möchten, was auf sie zukommt, wenn sie mit BIM in Zukunft arbeiten.

Ziele:

Die Teilnehmenden verstehen

  • ​die Bedeutung des Building Information Modeling (BiM) für das Facility Management und
  • wie ein ​BIM-basierter Datenfluss von der Planungs- und Bauphase in die Betriebsphase technisch funktioniert und sichergestellt werden kann.

​Es ist uns wichtig, dass die Teilnehmenden die BIM-Technologie auf die eigenen Projekte anwenden und sie im Unternehmen erfolgreich unterstützen können. 

Inhalt:

Tag 1

  • BIM Methode in der Schweiz
  • Unternehmensstrategie und ROI of BIM
  • Bauherrenperspektive
  • FM Strategie und BIM
  • BIM Richtlinien & Daten Qualität

Tag 2

  • Bestellerkompetenz
  • Datennutzung
  • BIM aus Auftragnehmersicht
  • Standardisierung für Informationen im Lebenszyklus von Bauwerken
  • Standardisierte Daten und strukturierte Prozesse für ein komplettes «FM-Handover» 

Tag 3

  • Informationsintegration und Datenqualität
  • BIM2FM, ein Erfahrungsbericht vom strategischen Entscheid bis zur Umsetzung
  • Überführung von BIM Daten in den Betrieb
  • BIM-Kompetenzaufbau für die Betriebsphase
  • BIM Trends

Tag 4

  • Scan2BIM 
  • BIM2FM Sicht des Bauherrn 
  • Augmented Reality in der Praxis

Der Kurs ist sehr praxisorientiert und Sie bringen, wenn vorhanden, eigene Projekte mit und üben mit diesen. Sie lernen auch von den Projekten der anderen Kursteilnehmenden. Programmänderungen vorbehalten.

Kontakt

Departement Life Sciences und Facility Management
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage