Coaching mit Miriam - Fühl dich ganz

GLÜCKSEELIGKEIT

Ort

Kulturkloster Altdorf (Refektorium), 6460 Altdorf UR

Start

04.02.2023, Sa: 09:30-18:00 I So: 9:30-16:00

Anmeldeschluss

20.01.2023

Dauer

2 Tage

Preis

CHF 540

Abschluss

Kein Abschluss


Hinweis zum Datenschutz

«Es sind die Lebenden, die den Toten die Augen schließen – es sind die Toten, die den Lebenden die Augen öffnen…»

Viele von uns sind ein Leben lang auf der Suche nach dem Schlüssel für Glückseligkeit, doch die wenigsten ahnen, dass der Tod höchstpersönlich diesen Schlüssel in seinen Händen hält. Oder anders gesagt, der Tod lehrt uns, richtig zu leben. Dieser Zwei-Tagesworkshop ist eine Einladung, sich mit ganz viel Leichtigkeit dem Thema der eigenen Endlichkeit, dem Sterben und dem Tod zu widmen.

- Würde ich anders leben, wenn ich wüsste, dass meine Zeit begrenzt ist?
- Was ist wirklich wichtig im Leben?
- Was würde ich bereuen, wenn ich auf dem Sterbebett liege?
- Was bedeutet eigentlich ein glückliches Leben?

Das sind nur einige wenige Fragen, mit denen wir uns an diesem Wochenende auseinandersetzen werden. Und ja, wir werden auch beerdigen und zwar nicht nur alte Glaubensätze, sondern auch hinderliche Muster und Blockaden. Denn nur, wenn wir Unglückliches zu Grabe getragen haben, können wir uns intensiv mit den Träumen unseres Lebens auseinandersetzen, damit wir am Ende des Workshops alle selber den Schlüssel für Glückseligkeit in der Hand halten können.

 

LEITUNG:
Murielle Kälin ist eine erfahrene Sterbe- und Trauerbegleiterin, Trauerrednerin, Autorin und vieles mehr. Beim Seminar wird sie unterstützt von ihrem Lebenspartner René Peyer, der von sich selbst sagt: «Meine Superkraft ist Glück!» 

Weitere Infos unter www.schlusslicht.ch

Auftritt bei Äschbacher: 
https://www.srf.ch/play/tv/aeschbacher/video/murielle-kaelin?urn=urn:srf:video:bfcaaf4b-0c8e-4a31-8b33-fae611255215

 

ORGANISATOREN:
Netzwerk LichtKreis

Kontakt

Netzwerk LichtKreis
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage