ZHAW IAP Institut für Angewandte Psychologie

CAS Leadership Advanced

Anbieter

ZHAW IAP Institut für Angewandte Psychologie

Start

01.09.2022

Dauer

17 Tag(e)

Ort

IAP Institut für Angewandte Psychologie, Zürich, online

Preis

CHF 9'800.00

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz
Zielpublikum:

Der CAS richtet sich an Führungspersonen aller Branchen und Führungsstufen, Geschäftsleitende von kleineren und mittleren Unternehmen sowie Projektleitende. 

Für erfahrene Führungspersonen mit einer äquivalenten Vorbildung startet das MAS-Programm mit dem CAS Leadership Advanced. Die weiteren zwei CAS-Lehrgänge werden bedürfnisorientiert und in Absprache mit der Studienleitung aus dem Programm gewählt.

Ziele:

Im CAS Leadership Advanced erwerben die Teilnehmenden das nötige Rüstzeug, um in unterschiedlichen Führungssituationen Gruppen und Teams zielorientiert und situationsgerecht zu führen.

Inhalt:

Im CAS Leadership Advanced (online) erweitern Sie in kurzer Zeit Ihre praktische Führungskompetenz und vertiefen das dafür relevante Wissen. Der Fokus liegt auf der Führung von Gruppen und Teams sowie dem Gestalten von Rahmenbedingungen, die die Leistung und auch das Wohlbefinden von Mitarbeitenden und Führungskräften fördern.

Die Kurstage finden meist online statt, es sind jedoch einige Präsenztage eingeplant, welche die Lern- und Entwicklungsmöglichkeiten dieses Formats gezielt nutzen und das gesamte Programm bereichern.
Die Weiterbildung richtet sich an Führungspersonen mit einiger Erfahrung. Die Zusammenarbeit mit Peers in verschiedenen Gruppenkonstellationen bringt eine grosse Perspektivenvielfalt und sehr viel Erfahrungslernen in dieses Programm.

Da die Kurse mehrheitlich online durchgeführt werden, kann der CAS bequem von zu Hause oder dem Büro aus absolviert werden.
Der CAS Leadership Advanced (online) kann einzeln oder als Teil des modularisierten MAS Leadership & Management absolviert werden.

Die Teilnehmenden

  • erwerben weiterführende, praktische und theoretische Führungskompetenzen.
  • setzen sich mit ihrer persönlichen Haltung, der Beziehungsgestaltung und dem eigenen Führungsverhalten auseinander.
  • lernen verschiedene Methoden zur Gestaltung von leistungs- und motivationsfördernden Rahmenbedingungen kennen und wenden diese praktisch an.
  • vertiefen praktische und theoretische Grundlagen der Kommunikation, der lösungsorientierten Gesprächsführung und der konstruktiven Beziehungsgestaltung.
  • setzen sich mit Chancen und Risiken von Veränderungsvorhaben auseinander und lernen angepasste Interventionsmethoden kennen.
  • setzen sich vertieft mit der Steuerung von Teams und Projektgruppen auseinander. Dabei professionalisieren sie ihre Führungsarbeit und lernen, gezielt auf die Teamdynamik einzuwirken.

Kontakt

IAP Institut für Angewandte Psychologie
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage