Kooperationspartner
Eine Entlassung ist nicht das Ende - aber ein Schock kann es schon sein. (© Jakub Jirsák / Adobe Stock)

Entlassung – was nun?

Sich in (finanzieller) Sicherheit zu wiegen, ist ein gutes Gefühl. Unmittelbar nach einer Entlassung ist dies meist nicht mehr der Fall. Dabei spielt es nicht primär eine Rolle, ob die Kündigung unerwartet, selbst verschuldet oder aus wirtschaftlichen Gründen ausgesprochen wurde. Wichtig ist aber, einen Plan für das weitere Vorgehen zu haben.

17. Apr. Martina Schuler
Teamprozesse wirkungsvoll zu steuern, ist eine Herausforderung, die viel Fingerspitzengefühl erfordert.
Sponsored Content

Teamprozesse erfolgreich steuern und begleiten

Ein CAS gibt den Teilnehmenden die Instrumente in die Hand, um Teamprozesse kompetent zu steuern.

12. Apr. Bildung Schweiz
Ein bisschen "dolce far niente" gehört zum Ruhestand - oder mit 65 doch noch mal durchstarten? Foto: unsplash

Ruhestand ade - mit 65 Jahren fängt das Leben an

Fit und mit Drive in den Ruhestand – oder auch nicht. Wir nennen Gründe, die dafür sprechen, über die Pensionierung hinaus zu arbeiten, denn wer arbeitet, bleibt jung!

8. Apr. Gabriel Aeschbacher
Auch Snowboard-Olympiasieger Nevin Galmarini vertraut der FFHS als Ausbildungspartnerin.
Sponsored Content

Die FFHS ebnet Spitzensportlern den Weg nach der Karriere

Rund 60 Spitzensportler vertrauen dem flexiblen Studienmodell der FFHS, kombinieren Sport und Studium gewinnbringend miteinander und sind damit fit für die Zeit nach der aktiven Karriere.

1. Apr. Bildung Schweiz
Unser Berufs-, Studien- und Laufbahnberater John Dubacher weiss Rat. (© Linda Zurfluh)

Energie- und Wasserwirtschaft – welche Studiengänge wählen?

Alles rund um Energie- und Wasserwirtschaft - ein herausforderndes, spannendes und breites Berufsfeld. Die Antwort, mit welchem Studium du dahin kommst, kennt John.

27. März John Dubacher
Agenda