Wer bietet in der Schweiz Kurse oder Seminare in Umweltmanagement an?

Warum sich ein Kurs oder ein Seminar in Umweltmanagement lohnt

Wer eine Weiterbildung zum Thema Umweltmanagement anstrebt, hat bestimmte Ziele vor Augen. Die folgenden Aspekte können durch die Belegung eines Kurses im Bereich Umweltmanagement erfüllt werden:

  • Erwerb von theoretischem und praktischem Wissen zur Entwicklung oder Einführung eines Umweltmanagementsystems.
  • Erlernen von Massnahmen, die der Umsetzung von Strategien dienen, die den Schutz der Umwelt zum Ziel haben.
  • Erweiterung der eigenen Kompetenz in einem der wichtigsten Themen der Zukunft, dem Umweltmanagement. Das gilt für alle Handlungsbereiche des betrieblichen Umweltschutzes.
  • Vorbereitung eines Unternehmens auf die Normen ISO 14001 oder EMAS. Praxisorientierte Inhalte helfen dabei, erworbenes Wissen unmittelbar umzusetzen.

Was ist Umweltmanagement?

Der Umweltschutz hat in den letzten Jahren als Wettbewerbsfaktor bei der Vermarktung von Produkten einen hohen Stellenwert erlangt. Massnahmen, die eine Firma zum Schutz der Umwelt ergreift, werden beinahe genauso hoch bewertet wie die Qualität oder der Preis einer Dienstleistung oder eines Produktes. Umweltaspekte, die durch vorausschauende Entscheidungen in unternehmerisches Handeln einbezogen werden, müssen nicht lediglich einen ideellen Wert für einen Betrieb haben. Denn die Handhabung von Umweltproblemen wirkt sich vielfach auch auf materielle Aspekte oder das finanzielle Potenzial eines Unternehmens aus. Durch eine nachhaltig orientierte Handlungsweise werden schliesslich Ressourcen wesentlich effizienter eingesetzt. Darüber hinaus können Ausgaben dadurch reduziert werden.

Wirksame Umweltmanagementsysteme in Betrieben haben jedoch noch weitergehende Folgen:
Dabei werden Rechtsvorschriften nach aussen sichtbar eingehalten, was das Risiko von Strafzahlungen und Imageschäden minimiert. Durch die Kenntnis der Vorschrift ISO 14001 sowie weitere Verordnungen wie die EMA-Verordnung erhalten Kursteilnehmer unter anderem Einblick in europarechtliche sowie international anerkannte Normen. Seminarbesucher lernen, wie ein Unternehmen Zertifikate nach diesen Standards erwirbt und im eigenen Unternehmen etabliert.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Möglichkeiten gibt es für ein Kurs oder ein Seminar in der Schweiz in Umweltmanagement?

In der Schweiz gibt es einige Möglichkeiten, Kurse oder Seminare zum Thema Umweltmanagement zu belegen. Die Angebote richten sich an Fach- und Führungskräfte. Dabei finden sowohl Einsteiger als auch erfahrene Berufsleute eine grosse Auswahl an Lehr- und Studiengängen, Praxisforen sowie Seminaren. Teilnehmer erhalten während der Weiterbildung die Möglichkeit, ihre beruflichen Ziele zu erreichen. Denn während der Ausbildung werden einige Chancen aufgezeigt, die eigene Berufskarriere zielorientiert zu gestalten.

Für wen eignet sich ein Kurs oder ein Seminar in Umweltmanagement?

Ein Kurs oder Seminar in Umweltmanagement eignet sich insbesondere für Unternehmer oder Fachkräfte, die mit der Implementierung eines Umweltmanagementsystems beschäftigt sind.
Denn die Einführung und stetige Aufrechterhaltung dieses Systems erfordert eine grundlegende Ausbildung im Umweltmanagement. Mit der Weiterbildung in diesem Fachbereich lernen Sie die Anforderungen kennen und umzusetzen, die ein solches System mit sich bringt. Mit diesem Kurs oder Seminar haben Sie die Gelegenheit, sich zum oder zur Umweltmanagementbeauftragten zu qualifizieren. Bei der gesamten Ausbildung erhalten Sie alle notwendigen Unterlagen, um sich auf Ihre zukünftige Position im Umweltmanagement vorzubereiten. Beim Basiswissen werden Umweltmanagement-Grundlagen vermittelt sowie die Anforderungen der Norm ISO 14001 näher erläutert. Kursteilnehmer können mit diesem Wissen bereits ein Umweltmanagementsystem im eigenen Unternehmen einführen. Durch weiterführende Kurse qualifizieren Sie sich dafür, kontinuierliche Verbesserungen im Unternehmen einzuführen. Als ausgebildeter Umweltmanagement-Beauftragter werden Sie dazu befähigt, der zentrale Ansprechpartner für ein laufendes oder geplantes Umweltmanagementsystem zu werden. Durch den Kurs oder das Seminar können Sie alle anfallenden Aufgaben einfach meistern und Haftungsrisiken zu erkennen sowie zu vermeiden.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Heutzutage gehört umweltverträgliches Handeln eines Unternehmens zu den wichtigen Aufgaben des Managements. Diese Aufgabe ist eng mit Qualitätspolitik und Kundenorientierung verknüpft. Die Normierung für betriebliches Umweltmanagement ist vor allem in der Vorschrift ISO 14001 zu finden. Diese Regelung bildet die Grundlage von fast allen Weiterbildungsangeboten, die es diesem Bereich gibt.

Manager benötigen einen bestimmten Anteil an Sicherheit, der ihnen bei der Entscheidung weiterhilft, wenn es um die Bearbeitung von externen und internen Umweltaspekten geht. Dabei werden im Kurs oder Seminar vor allem Werte vermittelt, bei denen Lösungen für die Ausrichtung des Betriebes in Bezug auf Nachhaltigkeit vermittelt werden. Bei wichtigen Themen wie Emissionen, Energieverbrauch, Abwasser oder Abfallwirtschaft erhalten Unternehmer oder Fachberater wichtige Unterstützung. Ebenso wenn es um die Lebensdauer von Produkten, gesetzlichen oder behördlichen oder gesetzlichen Anforderungen geht, erfahren Teilnehmer, was von ihnen allgemeinhin erwartet wird. Des Weiteren sind ebenfalls beim Verhalten einige wichtige Aspekten aus dem Bereich Umweltmanagement zu berücksichtigen.

Wer eine Firma leitet oder eine leitende Position innehat, muss dafür sorgen, dass Mitarbeiter zu umweltgerechtem Verhalten angeleitet werden. Produkte müssen unter umweltpolitischen Bedingungen entwickelt und vertrieben werden. Bei Dienstleistungen muss ebenfalls darauf geachtet werden, dass die Abläufe wirtschaftlich und verantwortlich durchgeführt werden. Wichtig ist es, Verantwortung in ökologischer Hinsicht zu übernehmen und ein innovatives Umweltmanagement anzubieten. Die Erlernung der richtigen Instrumente zu umweltgerechten Auftreten am Markt wird durch einen Kurs oder ein Seminar im Umweltmanagement ermöglicht.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.