Master Angewandte Linguistik

Keyfacts

Im Master Angewandte Linguistik als Studium eines Teilgebietes der Sprachwissenschaften beschäftigen sich mit sprachbezogenen Problemen in diversen Disziplinen.

Mit was beschäftigt sich der Master?

Der Master Angewandte Linguistik ist ein sehr interdisziplinäres und mehrsprachiges Studium. Sie beschäftigen sich besonders mit Fremdsprachendidaktik sowie sprachbezogenen Problemen aus den Rechts-, Kultur-, Natur-, Informations- und Geisteswissenschaften. Des Weiteren gehören auch Gestik und Gebärdensprache, Lexikografie, Dolmetschen und Anwendungen in den modernen Medien und der Informatik (Spracherkennung, Suchmaschinen,...) zum Studieninhalt.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Perspektiven entstehen nach dem Abschluss?

Schweizer Hochschulen bieten das Master Angewandte Linguistik Studium und diverse zusätzliche Weiterbildungen an. Im Studium lernen Sie profesionell mehrsprachig zu kommunizieren, bezogen auf spezifische Situationen wie Recht, Beruf, Bildungskontext oder Medien. In der modernen Informationsgesellschaft sind Master Angewandte Linguistik auf Grund Ihrer auserordentlichen Kommunikationsfähigkeiten als Fach- und Führungskräfte sehr gesucht.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.