CAS Deutsch als Fremd- und Zweitsprache

Keyfacts

Die Weiterbildung Deutsch als Fremd- und Zweitsprache befähigt die Absolventen zur Unterrichtung von Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache.

Was vermittelt der CAS?

Der Zertifikatslehrgang vermittelt einen vertieften Einblick in die theoretischen und praktischen Bereiche der allgemeinen Kultur- und Sprachvermittlung. Die Weiterbildung in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache bereitet die Teilnehmenden darauf vor, als Kulturvermittler von Deutsch als Zweit- oder Fremdsprache tätig zu sein.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Was ist der Inhalt?

Die Weiterbildung in Deutsch als Fremd- und Zweitsprache behandelt Themen der allgemeinen Kommunikation sowie des landeskundlichen Lernens und Lehrens. Weiter behandelt der CAS Methodik und Didaktik der Sprachvermittlung sowie Themen aus den Bereichen der Sprachlehre und Sprachforschung.

Wer ist das Zielpublikum?

Der CAS richtet sich an Hochschulabsolventen aus Germanistik, Linguistik und den Kommunikationswissenschaften, welche Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache unterrichten wollen. 

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Verwandte Themen
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.