Neues CAS in Migrationsrecht

Gepostet 01.07.2014, Bruno Manz

Ab Dezember 2014 bieten die Universitäten Freiburg, Bern und Neuenburg einen neuen berufsbegleitenden CAS-Lehrgang in Migrationsrecht an.

Das neue CAS in Migrationsrecht ist schweizweit die erste Weiterbildung dieser Art und wird von den Universitäten Freiburg, Bern und Neuenburg angeboten. Es vermittelt vertieftes Know-how in Migrationsrecht sowie das notwendige sozialwissenschaftliche Hintergrundwissen, um die rechtlichen Bestimmungen in einen breiteren gesellschaftlichen Kontext einordnen zu können. Der Lehrgang wird von den drei Universitäten in Zusammenarbeit mit dem Institut für Europarecht der Universität Freiburg und dem an der Universität Neuenburg angesiedelten Zentrum für Migrationsrecht durchgeführt. Das CAS richte sich an Personen, die in der Verwaltung arbeiten. Die Weiterbildung wird auf deutsch und französisch angeboten.

Empfohlene Angebote

Ähnliche Beiträge

Mehr zum Thema

Recht Wissenschaft