ZHAW Departement Gesundheit

Regelwidrigkeiten in der Geburtshilfe

Anbieter

ZHAW Departement Gesundheit

Start

20.03.2023

Dauer

5 Tage

Ort

ZHAW, Technikumstrasse 71, 8401 Winterthur, 8401 Winterthur

Preis

CHF 1'750.00

Abschluss

Kein Abschluss

Anmeldeschluss

20.02.2023


Hinweis zum Datenschutz
Hebammen sind besonders gefordert Regelabweichungen zu erkennen und entsprechend zu handeln. Psychische Erkrankungen von Frauen, Regulationsstörungen in der frühen Kindheit, protrahierte Geburtsverläufe oder Beschwerden mit Ursprung im Beckenboden gilt es zu erfassen und fachlich korrekte Massnahmen einzuleiten. Zielpublikum:
  • Hebammen BSc, NTE, MSc
  • Interessierte Fachpersonen aus dem Gesundheitswesen
Ziele:

Absolventinnen und Absolventen

  • setzen sich intensiv in der Theorie wie auch mit praktischen Übungen mit dem Beckenboden auseinander
  • erkennen Hintergründe von Einstellungs- und Haltungsanomalien und handeln entsprechend
  • lernen Grundkonzepte der Psychopathologie kennen und zu psychischen Erkrankungen von Frauen
  • erwerben Fachwissen zu Regulationsstörungen in der frühen Kindheit
Inhalt:
  • Psychopathologie im Kontext von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett
  • Regulationsstörungen in der frühen Kindheit
  • Beckenboden
  • Einstellungsanomalien, Beckendynamik und Schulterdystokie

Anschlussmöglichkeiten
Das Modul kann dem CAS Hebammenkompetenzen ergänzen angerechnet werden.

Kontakt

Departement Gesundheit
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage