inspire Academy

Leitung effizienter Meetings ("Meetings 4.0")

Anbieter

inspire Academy

Start

17.05.2021, 13:30 - 17:00 Uhr

Dauer

1/2 Tag

Code

Meet-1/2021

Ort

ETH Zürich / Technopark Zürich / Technoparkstrasse 1, 8005 Zürich

Referent(en)

Rolf Eschmann

Preis

CHF 460.00

Abschluss

Bestätigung/Zertifikat


Hinweis zum Datenschutz

Sitzungen leiten im Zeitalter von Whatsapp, Twitter, Instagram, Snapchat und Co. Mia hat ihre Pendenzen vergessen, Leon findet zur Erledigung seiner Aufgaben keine Zeit, Luis kennt den Meetinggrund nicht und Sue ist gar nicht gekommen.

Jeder kennt diese Probleme. Dazu kommen nichtendenwollende Meetings, bei denen letztendlich nichts dabei herauskommt, langes Abschweifen vom Hauptthema, Vielschwätzer, die in epischer Länge berichten, was sie alles Tolles gemacht haben ‒ kurz gesagt, schlecht geführte Meetings ohne Zeiteinhaltung, Traktandenliste, Struktur und Ziel.

Die neuen schnellen Kommunikationskanäle wie Whatsapp, Twitter, Instagram, Snapchat etc. tun das ihre: Minimalster Informationsaus- tausch, bei welchem vielfach das Meiste fehlt.

Die Sitzungsleitung will erlernt sein. Traktanden, Ziel und Dauer müssen den Teilnehmenden bekannt sein, ebenso auch die Regeln. Dieser Kurs vermittelt die wichtigsten Grundprinzipien einer effizienter Sitzungsleitung.

Zielgruppe

Führungskräfte von Team- bis Abteilungsleiter; Projektleiter und Pro- dukt-/Programmanager aus allen Abteilungen.

Inhalt

Meetingarten und Regeln

  • informelle Meetings
  • Flash-Meetings / D8-Meetings
  • Kurzmeetings (Orientierung, Aufträge, Feedback)
  • Projektsitzungen, Projektreviews
  • Gruppensitzungen
  • Kundenmeetings
  • Mitarbeitergespräche / Qualifikationsgespräche
  • allgemeine Orientierungen
  • Lehrgespräche / Know-how-Austausch
  • soziale Events (Firmenanlässe, ...)

Grundprinzipien und Regeln

Gefahren ineffizienter Meetings

  • Zeitverlust, Kosten
  • Verfehlen des Meetingziels
  • Unzufriedenheit

Kommunikation / Einladung

  • Meeting-Ziel
  • Anzahl und Auswahl der Meetingteilnehmer
  • Einladung
  • Wann welche Art Meeting?

Ablauf

Der Kurs wird interaktiv mit den Teilnehmenden durchgeführt. Mit Rollenspielen werden Meetings simuliert und anschliessend im Plenum ausgewertet. Die Unterlagen enthalten praxisbezogene Checklisten.

Nutzen

Die Teilnehmer sind nach dem Kurs in der Lage effi ziente Meetings zu planen und zu leiten. Dadurch kann ein grosser Zeitfresser eliminiert werden, es bleibt mehr Zeit für die produktive Projektarbeit. Die Teilnehmenden werden aus den Meetings mehr Facts gewinnen.

Kursleiter

Rolf Eschmann leitet seit mehr als 25 Jahren Seminare und Kurse für technisch orientierte Mitarbeiter aus der Industrie der Branchen Maschinenbau, Elektrotechnik, Apparatebau und Systemtechnik. Als ehemaliger Projekt-, Abteilungs- und Geschäftsleiter kennt er die Risiken in Produkten, Systemen und Prozessen aus der eigenen Praxis.

 

Kontakt

Dr. Martin Stöckli
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage