ZHAW Departement Gesundheit

Geburtsbetreuung durch die Hebamme

Anbieter

ZHAW Departement Gesundheit

Start

25.10.2022

Dauer

5 Tag(e)

Ort

ZHAW, Technikumstrasse 71, 8401 Winterthur, 8401 Winterthur

Preis

CHF 1'750.00

Abschluss

Kein Abschluss

Anmeldeschluss

25.09.2022


Hinweis zum Datenschutz
Während einer Geburt ist die Hebamme die primäre Bezugsperson der Frau. Ihr wird vertraut, sie trifft Entscheidungen, sie hält das Geschehen rund um die Geburt im Auge. Die dafür benötigten Fähigkeiten werden anhand unterschiedlicher, rund um die Geburt, relevanter Themen, vertieft und evidenzbasiert diskutiert. Zielpublikum:
  • Hebammen BSc, NTE, MSc
Ziele:

Absolventinnen und Absolventen

  • setzen sich vertieft mit ihrer Rolle als Hebamme während einer Geburt auseinander
  • diskutieren die berufs- und gesundheitspolitischen Dimensionen von hebammengeleiteten Geburten
  • reflektieren die Rolle der Hebamme beim Thema Gewalt in der Geburtshilfe
  • üben anhand von Modellen die Versorgung von Dammverletzungen

Anschlussmöglichkeiten
Das Modul Geburtsbetreuung durch die Hebamme kann dem CAS Hebammenkompetenzen vertiefen angerechnet werden.
 

Inhalt:
  • Hebammengeleitete Geburten aus berufs- und gesundheitspolitischer Sicht
  • Pathologie der Geburt
  • Versorgung von Dammverletzungen
  • Gewalt in der Geburtshilfe und ihre Bedeutung

Kontakt

Departement Gesundheit
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage