ZHAW Departement Gesundheit

Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen 2

Anbieter

ZHAW Departement Gesundheit

Start

auf Anfrage

Dauer

1 Tag

Ort

8401 Winterthur

Preis

CHF 320.00

Abschluss

Kein Abschluss

Anmeldeschluss

09.10.2022


Hinweis zum Datenschutz
An diesem Kurstag vertiefen sich die Gesundheitsfachpersonen in die Epidemiologie, Diagnostik und Therapie von Gastrointestinalen Tumoren, Prostatakarzinome und Karzinome des Urogenitaltraktes. Zielpublikum:

Der Kurs richtet sich an ausgebildete Pflegende mit mindestens 2 Jahren klinischer Berufserfahrung vorzugsweise mit onkologischen Patienten und:

  • BSc in Pflege mit NDS oder CAS Onkologie
  • Pflegende HF mit NDS oder CAS Onkologische Pflege
Ziele:

Die Teilnehmenden

  • kennen die Epidemiologie von verschiedenen Karzinomen und beschreiben die jeweilige Diagnostik und Therapie
  • bestimmen gemeinsam mit dem ärztlichen Dienst das Vorgehen anhand von verschiedenen Praxisfällen
Inhalt: Gastrointestinale Tumore
  • Wichtigste Tumore im Gastrointestinal Trakt
  • Epidemiologie
  • Risikofaktoren
  • Diagnostik und Therapie von Magenkarzinomen
  • Diagnostik und Therapie von Ösophaguskarzinomen
  • Diagnostik und Therapie von Pankreaskarzinomen
  • Diagnostik und Therapie von Kolonkarzinomen
  • Screening beim Kolonkarzinom
Prostatakarzinom
  • Epidemiologie und Screening
  • Diagnostik und Staging
  • Prinzipien der kurativen und palliativen Therapie
Karzinome des Urogenitaltraktes
  • Wichtigste diagnostische und therapeutische Prinzipien von Blasen-, Nieren- und Hodentumoren

Der Kurs ist anrechenbar an das Modul Vertiefung Onkologie für Klinische Fachspezialisten, wenn die schriftliche Prüfung bestanden wurde.

Kontakt

Departement Gesundheit
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage