aeB Schweiz - Akademie für Erwachsenenbildung

DAS Organisationsberatung und Coaching (DAS OB+C)

Ort

auf Anfrage

Start

auf Anfrage

Abschluss

DAS

ECTS-Punkte

40


Hinweis zum Datenschutz

Der Studiengang DAS Organisationsberatung und Coachingsetzt sich aus folgenden zwei CAS zusammen:

CAS B (Beratung)

Prozessberatung im Einzelsetting
Grundlagen für eine Ausbildung in Supervision, Coaching und Organisationsberatung

Sie erwerben Grundlagen für die prozessorientierte Beratung im Arbeits- und Berufsfeld. Sie entwickeln das dafür notwendige Mindset und eignen sich hilfreiche Tools an, um Lern-, Veränderungs und Entwicklungsprozesse professionell zu begleiten. Damit verfügen Sie über den praktischen und theoretischen Boden für die (weiterführende) Ausbildung in Supervision, Coaching und/oder Organisationsberatung.

Kompetenzen
Beraterinnen und Berater

  • treten mit unterschiedlichen Personen und Gruppierungen in Kontakt und gestalten Beratungsbeziehungen nach professionellen Kriterien
  • nehmen soziale Phänomene differenziert wahr, hören zu, erkennen und stellen ihre Beobachtungen zur Verfügung
  • reflektieren konstruktiv, selbstkritisch und theoretisch fundiert über die eigene Rollen-, Beziehungs- und Interventionsgestaltung
  • gestalten Beratungen prozessorientiert
  • setzen ein grundlegendes Repertoire von Beratungsmethoden situationsadäquat ein
  • benennen die Grundzüge eines persönlichen Beratungskonzepts 
  • schätzen sich selber und ihre Beratungsfähigkeiten realistisch ein und wissen, wie sie weiterlernen können

 

CAS OB (Organisationsberatung und Führungscoaching

Prozessberatung im Kontext der Organisation Organisationsberatung und Changemanagement
Sie vertiefen Ihre Beratungskompetenzen und lernen Konzepte und Methoden kennen, um Veränderungsprozesse in Organisationen zielorientiert und umsichtig zu begleiten. Sie coachen Führungspersonen in Bezug auf ihre Fragestellungen und Herausforderungen.

Kompetenzen
Organisationsberaterinnen und Organisationsberater

  • können Ihre Rolle kompetent wahrnehmen, abgestimmt auf den Auftrag und den Kontext
  • verstehen die Komplexität von Organisation und sind fähig, ein darauf abgestimmtes Repertoire von Strategien und Methoden für eine Veränderung zur Verfügung zu stellen
  • sind in der Lage Veränderungen auf strategischer, struktureller und kultureller Ebene zu planen und die Umsetzung zu begleiten
  • gewährleisten die Balance von Prozess- und Zielorientierung
  • unterstützen die Verantwortlichen und die Betroffenen, ihre Ressourcen optimal für den Veränderungsprozess einzusetzen
  • stellen ihre Aussensicht und ihre Hypothesen zur Verfügung und gestalten eine kooperative Zusammenarbeit mit den Auftraggebenden
  • ermöglichen den Verantwortlichen im Veränderungsprozess den Überblick zu behalten und angemessene Vorgehensweisen zu entwickeln und umzusetzen
  • berücksichtigen die Beteiligung von Betroffenen
  • reagieren auf Widerstand, Konflikte oder hinderliche Machtstrukturen konstruktiv und unterstützen die Betroffenen bei ihrer Entwicklung und der Lösungsfindung
  • kennen verschiedene Führungsverständnisse und Führungskulturen und sind sich der Spannungsfelder zwischen Organisation, Rolle und Person bewusst
  • sind in der Lage Führungspersonen zu coachen und bei ihren Fragestellungen zu unterstütze

Kontakt

Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage