Wer bietet in der Schweiz ein Kurs oder ein Seminar in Organisationslehre an?

Deshalb lohnt sich ein Kurs oder ein Seminar in Organisationslehre

  • Organisationslehre vermittelt wichtige Fähigkeiten für die Steuerung eines Unternehmens
  • Mit einem Kurs werden wichtige Qualifikationen für den Arbeitsmarkt erworben
  • Die Weiterbildung eröffnet neue Karrierechancen
  • Seminare bilden wichtige Fähigkeiten für Führungskräfte aus
  • Praktische Organisationskompetenz zahlt sich auch im Alltag aus

Was ist Organisationslehre?

Die Organisationslehre ist ein Teil der Betriebswirtschaftslehre. Sie beschäftigt sich mit den Voraussetzungen für eine gute Organisation in einem Betrieb. Dabei spielen verschiedene Bereiche eine Rolle. Erstens nimmt die Organisationslehre die Entscheidungsfindung und Kommunikationskultur einer Organisation in den Blick. Sie kann wichtige Tipps zur Verbesserung der gemeinsamen Kommunikation im Betrieb wie auch zu einer schnellen und effizienten Entscheidungsfindung bieten. Zweitens setzt sich die Organisationslehre mit den genauen Abläufen entlang der Wertschöpfungskette auseinander. Sie gibt Instrumente für eine Analyse an die Hand, mit der sich denen Gewinn steigern oder die Produktion besser organisieren lässt. Drittens liefert die Organisationslehre Methoden zur Analyse der personellen und zeitlichen Organisationsstruktur eines Betriebs sowie zur Raumnutzung einer Institution. Viertens beschäftigt sich die Disziplin mit der genauen Analyse der wirtschaftlichen Leistung eines Unternehmens. In allen diesen Bereichen bietet die Organisationslehre sowohl wissenschaftliche Grundlagen, wie sie auch praktische Fähigkeiten vermittelt. Sie ist eine Wissenschaft, die in einem engen Zusammenhang mit der beruflichen Praxis steht. Dabei lässt sich die Organisationslehre nicht nur auf eine einzelne Branche anwenden. Sie bietet wichtige Erkenntnisse für die Arbeit in ganz unterschiedlichen Unternehmen.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Möglichkeiten bietet die Schweiz für einen Kurs oder ein Seminar in Organisationslehre?

Es gibt in der Schweiz viele verschiedene Gelegenheiten, um sich in Organisationslehre weiterzubilden. Neben einem grundständigen Studium der Betriebswirtschaftslehre gibt es auch die Möglichkeit, sich in einem Kurs oder Seminar gezielt fortzubilden. Manche Anbieter vermitteln dabei einen ersten Zugang in die theoretische Beschäftigung mit Organisationen und allgemeinen Überblick über die Materie. Andere Veranstaltungen richten sich sehr gezielt an ein bestimmtes Interesse. Auch spezialisierte Angebote für bestimmte Berufsbranchen gibt es. Ein allgemeiner Kurs kann zum Beispiel an einer Hochschule für Angewandte Wissenschaft besucht werden. Im Teilgebiet der Betriebswirtschaftslehre qualifizieren diese Anbieter auch Menschen in der Organisationslehre weiter. Daneben gibt es Veranstaltungen von Wirtschaftsverbänden. Auch manche wissenschaftliche Konferenz oder kommunale Wirtschaftsveranstaltung bietet Workshops zur Organisationslehre. Schliesslich bieten manche Akademien sowie private Anbieter Fortbildungen im Bereich der Organisationslehre. Wer ein sehr gezieltes Angebot sucht, kann zudem die Dienste freischaffender Berater in Anspruch nehmen. Es gibt Berater mit einer breiten Erfahrung in der Analyse von Organisationen, die seit vielen Jahren Unternehmen bei der Gestaltung von Organisationsstrukturen und -abläufen beraten.

Für wen eignet sich ein Kurs oder ein Seminar in Organisationslehre?

Ein Seminar über Organisationslehre kann neue Karrierewege eröffnen oder Beschäftigte für die Übernahme von Leitungsfunktionen qualifizieren. Wer grosse Kompetenzen bei der Analyse und Gestaltung von Organisationsstrukturen mitbringt, erhält in vielen Unternehmen Führungsaufgaben. Die Qualifikation in der Organisationslehre vermittelt dabei nützliche Fähigkeiten, die sich in ganz unterschiedlichen Unternehmen nutzen lassen. Auch wer den Beruf wechseln möchte oder gerade auf der Suche nach einer neuen Arbeit ist, erwirbt mit einer Fortbildung wichtige Fähigkeiten. Es gibt auch Menschen, die ein Seminar über Organisationslehre besuchen, um sich anschliessend als Coach selbstständig zu machen. Erfahrene Berater im Bereich der Organisationslehre sind auf dem Markt gefragt. Viele Unternehmen nehmen ihre Dienste in gerne in Anspruch. Mit einem externen Blick, der in der Organisationsanalyse geschult ist, lassen sich viele Strukturen erfolgreich verbessern. Die Qualifikation in der Organisationslehre kann deshalb gut zur internen Erneuerung aber auch zur Leistungssteigerung eines Unternehmens beitragen. Auch Gründer, die gerade ein Start-Up auf die Beine stellen, profitieren von einer Fortbildung in der Organisationslehre. Sie kann Wissen und Können vermitteln, mit dem sich ein Start-Up stabilisieren, vergrössern und als Unternehmen verstetigen lässt.

Was gibt es sonst noch zu beachten?

Ein Kurs über Organisationslehre sollte so ausgewählt werden, dass er den eigenen Ansprüchen gerecht wird. Wer sich neben dem Beruf weiter qualifizieren möchte, muss eine Veranstaltung wählen, die dem eigenen Zeitkontingent entspricht. Nur wenn das Seminar auch gut vorbereitet und nachbereitet wird, erzeugt es auch einen entsprechenden Lerneffekt. Für Berufstätige gibt es jedoch viele Veranstaltungen, die ideal auf deren Lebenssituation zugeschnitten sind. Manche Angebote finden regelmässig an einem bestimmten Termin in der Woche statt. Andere Anbieter veranstalten Wochenendseminare. Aber auch ein gezieltes Kompaktseminar in den Ferien kann für eine Qualifikation sorgen, die handfeste Karrierechancen eröffnet. Wer diese anstrebt, sollte wiederum auf einen Nachweis der erworbenen Kompetenzen achten. Es gibt Veranstaltungen, die zu diesem Zweck ein Zertifikat anbieten. Wer das Seminar erfolgreich abschliesst, erhält damit eine anerkannte Dokumentation der eigenen Kompetenzen in der Organisationslehre. Diese hält die erworbenen Fähigkeiten klar und deutlich fest, so dass Arbeitgeber sie genau einordnen können. Aber auch für Menschen, die gar keine Dokumentation benötigen, baut ein Kurs über Organisationslehre elementare Fähigkeiten für die berufliche Praxis auf.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.