Wer bietet in der Schweiz eine Laufbahnberatung an?

Warum Sie von einer Laufbahnberatung profitieren werden:

Sie sind mit Ihrer beruflichen Situation unzufrieden, wissen sich jedoch nicht recht zu helfen? Dann können Sie von einer Laufbahnberatung nur profitieren, denn ein solches Seminar bietet Hilfe zur Selbsthilfe. Durch Neigungs- und Motivationsprüfung sowie gezielte Fragestellungen werden Sie selbst herausfinden, in welche Richtung eine mögliche Neuorientierung verläuft. Darüber hinaus kann Ihnen eine Laufbahnberatung ungeahnte berufliche Entwicklungsmöglichkeiten aufzeigen und neue Perspektiven eröffnen. Durch eine Laufbahnberatung treten Sie beruflich nicht länger auf der Stelle, was sich ausserdem positiv auf Ihr Privatleben auswirken wird.

Was können Sie sich unter einer Laufbahnberatung konkret vorstellen?

Die Erwerbstätigkeit und die Berufsverläufe haben einen Wandel vollzogen. Die Vorstellung, einen definierten und in Stein gemeisselten Beruf ein komplettes Leben unverändert auszuüben, ist heutzutage nicht mehr zwingend aktuell. Es treten viel mehr diskontinuierliche sowie mehrgleisige Lebensläufe auf. 
Unter einer Laufbahnberatung versteht man eine fachmännische Analyse, um das berufliche Leben eigenverantwortlich und zufriedenstellend zu gestalten. Ein Kurs dient dabei zur Orientierung in schwierigen Zeiten und bietet Ihnen einen zuverlässigen Ansprechpartner, der Ihnen helfen wird, Ihre eigenen Kompetenzen und Potenziale zu erkennen. Darüber hinaus werden Sie durch ein solches Seminar ganz bewusst Ihre Stärken, sowie Lebensziele und Interessen, kennenlernen und vor diesem Hintergrund Ihre Prioritäten neu definieren. Das Seminar festigt Ihre Steuerungs- und Gestaltungsfähigkeiten für kommende berufliche und auch private Situationen. 

Die Laufbahnberatung beginnt in der Regel mit einer Standortbestimmung Ihrer beruflichen Situation. Anschliessend werden Ihre individuellen Bedürfnisse, bedingt durch Ihre Persönlichkeit, Ihre Werte, Ihrer Stärken und Kompetenzen, erarbeitet und formuliert. Daraus ergeben sich in der Regel konkrete Interessen und Arbeitsfelder, die für Sie zukünftig interessant sein können. Es folgen gezielte Berufsideen und erste Ziele, die durch eine erste Recherche und den Beginn einer Netzwerkbildung gefestigt werden. Sollten Sie sich mit Ihrem beruflichen Modell wohl fühlen und besteht dieses erste Proben, steht Ihnen der konkreten Umsetzung durch Bewerbung oder Existenzgründung nichts mehr im Wege.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Laufbahnberatung in der Schweiz

In der Schweiz gibt es viele Berufsberatungsstellen, die neben der klassischen Berufs- und Studienberatung eine Laufbahnberatung anbieten.

Die ffbb ist der Fachverein freischaffender Berufsberaterinnen und Berufsberater. Die Vereinigung setzt gewisse Qualitätsstandards bestehend unter anderem aus Grundsätzen der Kundenorientierung, der Ethik und der Beratungskompetenz voraus, auf die Sie sich verlassen können. So gibt es verschiedene private und kantonale Beratungsstellen, die Ihnen bezüglich Ihrer Laufbahnberatung weiterhelfen.

Für wen ist die Laufbahnberatung besonders lohnenswert?

Die Laufbahnberatung lässt sich von der Berufsberatung insofern abgrenzen, dass die Laufbahnberatung vor allem Erwachsene, die bereits aktiv im Berufsleben stehen, anspricht. Aber auch Schülerinnen und Schüler, die eine umfassendere Beratung wünschen, können von der Laufbahnberatung profitieren. 

Es gibt ganz unterschiedliche Anlässe ein solches Seminar zu belegen. Ein Grund kann beispielsweise eine Neuorientierung im Leben bzw. im Beruf sein. Sollte eine Arbeitslosigkeit drohen, kann ein solcher Kurs persönlich zugeschnittene Alternativen aufzeigen. Eine Laufbahnberatung kann zur Selbstverwirklichung beispielsweise durch Existenzgründung führen. Ein solcher Kurs kann beispielsweise den Wiedereinstieg nach einer Elternzeit oder Krankheit erleichtern. 

Eine Laufbahnberatung kann in vielerlei beruflichen Sackgassensituationen Auswege aufzeigen und Sie langfristig zufriedener machen!

Was gibt es sonst noch bei Laufbahnberatungen zu beachten?

Im Internet werden Sie auf eine Vielzahl von Laufbahnberatungsangeboten stossen, die alle nur das Beste versprechen. Worauf es bei der Wahl Ihrer Laufbahnberatung ankommt und wie Sie das bestmögliche aus Ihrem Kurs mitnehmen, erfahren Sie hier. 

Wichtig für den Erfolg des Seminars ist die Sympathie für Ihren Berater. Sollte die Chemie zwischen Ihnen nicht stimmen, ist die Beratung weniger erfolgsversprechend. Ein Erstgespräch ist hierfür der richtige Rahmen. Klären Sie ab, ob ein solches Gespräch möglich ist und hören Sie dann auf Ihr Bauchgefühl.
Darüber hinaus muss der Berater qualifiziert, fair und fähig sein. Holen Sie unbedingt Informationen über sämtliche Qualifikationen des Beraters ein. Machen Sie sich ein ganzheitliches Bild des Beraters, in dem Sie für sich beispielsweise folgende Fragen klären: Ist der Berater Mitglied in einem Fach- oder Berufsverband? Welche Berufserfahrung und Weiterbildungen kann der Berater vorweisen? Sind bereits Kundenrezensionen vorhanden? Ist Ihnen die Beratungsmethodik klar? Sind die Kosten für die Beratung transparent? Finden Sie auf diese Art von Fragen zufriedenstellende Antworten, sind Sie mit diesem Berater sicherlich gut beraten. 
Eine Laufbahnberatung bietet Ihnen die Möglichkeit, sich persönlich und vor allem beruflich weiter zu entwickeln und einen Fokus auf Ihre individuellen Interessen und Stärken zu legen.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.