SGO Business School AG

Produktmanagement CAS SGO

Anbieter

SGO Business School AG

Start

24.01.2022, 08:45 - 17:00 Uhr

Dauer

18 Tage/ ca. 6 Monate

ECTS-Punkte

15

Ort

Konradstrasse 30, 4600 Olten

Preis

CHF 9'720.-

Abschluss

CAS


Hinweis zum Datenschutz

Aufbauend auf den Produktmanagement SGO haben Sie die Möglichkeit das Certificate of Advanced Studies (CAS) im Produktmanagement zu erlangen. Der Lehrgang Produktmanagement CAS SGO wurde für Produktverantwortliche aus allen Branchen und Fachbereichen konzipiert. Lernen Sie relevante strategische, strukturelle und operative Schlüsselelemente des Produktmanagements kennen und setzen Sie diese über den gesamten Lebenszyklus Ihrer Produkte ein. Modelle, Fallstudien und Checklisten bieten Ihnen pragmatische Werkzeuge für die tägliche Arbeit. Erfahren Dozenten vermitteln die methodischen Voraussetzungen des Produktmanagements. Fachwissen wird anhand von praxisnahen Inhalten und Beispielen transferiert und in der Gruppe ausgetauscht.
 

Inhalte:

Ein übergeordnetes Produktmanagement-Modell führt Sie zielorientiert durch alle Produktmanagement Themen.

  • Produktmanagement Grundlagen
  • Agile Produktentwicklung
  • Produktmarketing
  • Digital Advertising Teil 1 - Einführung ins SEA - Suchmaschinenmarketing
  • Digital Advertising Teil 2 - Webinar Kontostruktur Google Ads
  • Lean Produktmanagement
  • Digital Advertising Teil 3 - Webinar Google Search Ads
  • Digital Advertising Teil 4 - Webinar Customer Journey für Google Display
  • Digital Advertising Teil 5 - Webinar Google Conversion Tracking
  • Digital Advertising Teil 6 - Zertifizierung Google Ads- Suchmaschinenwerbung
  • Produkt Portfoliomanagement
  • Selbstorganisation und agiles Mindset in virtuellen Teams
  • Abschlusszertifizierung und Praxistransfer

 

Ziele:

Sie können die Aufgaben des Produktmangements selbstständig und zielorientiert erledigen und sind in der Lage, Marktgeschehnisse und deren Zusammenhänge zu erkennen, zu analysieren und zu bewerten. Diesen Input lassen Sie in die Produktentwicklung einfliessen, überwachen das Anforderungsmanagement und konzipieren Produktneuentwicklungen bzw. Produktweiterentwicklungen.

Sie können moderne Marketingkonzepte erarbeiten und daraus resultierende Massnahmepläne zielgerichtet umsetzen. Sie lernen, wie man einen Businessplan erstellt und mit Hilfe eines Business Cases abstützt. Sie besitzen einen Überblick der produktrelevanten Prozesse und optimieren diese hinsichtlich Wertschöpfung für den Kunden.

 

Voraussetzung / Zielgruppe:

Es gibt keine formalen Zulassungsbedingungen. Erste Praxiserfahrungen im Bereich Produktmanagement sind von Vorteil.

Sind Sie . . .

  • bereits als Produktmanager tätig
  • verantwortlich für ein Produktportfolio oder Category Manager
  • an Produktentwicklungen massgeblich beteiligt
  • mit fachlichen Führungsaufgaben beauftragt
  • Manager im Bereich Marketing, Verkauf, Supply Chain
  • Product Owner
  • Category oder Brand Manager

und wollen Sie Ihre Produkte gezielt und erfolgreich durch den Lebenszyklus führen? Dann ist diese Weiterbildung genau das Richtige für Sie.

 

Weiterführende Optionen:

MAS Business Consulting: Consulting als Profession wird heute wichtiger denn und kann für Organisationen einen erheblichen Mehrwert bieten. So unterschiedlich die Herausforderungen der Organisationen sind, so unterschiedlich lässt sich auch Consulting leben. Als Business Consultant stellen Sie die Analyse der Geschäftstätigkeit in den Mittelpunkt. Dabei müssen Sie sich als Beraterin oder Berater schnell in komplexe Problemstellungen hineinversetzen. Business Consultants fokussieren auf ihre Kunden und erarbeiten gemeinsam wirksame Lösungen. Sie sind Generalisten mit einer Business- und Beratungsperspektive im Vordergrund und sie verstehen Beratung als ein ganzheitliches, integriertes Konzept aus konkretem Handeln und notwendiger Reflexion.

MAS Business Innovation: In Zeiten raschen Wandels, nicht zuletzt getrieben durch die Digitalisierung, werden rasche und umsetzbare Lösungen für die aktuellen Herausforderungen von Organisationen nötig. Dabei steht eine individuelle Lösungsentwicklung, ausgehend von unterschiedlichen Markt- und Unternehmenssituationen, im Vordergrund. Im Umgang mit Kundinnen und Kunden ergänzt die effektive Anwendung von Methoden und Techniken die Intuition um einen konkreten Prozess der Entwicklungen und Verwertungen von Ideen für wirtschaftliche erfolgreiche Produkte und Dienstleistungen fördert.

 

SGO Business School
Flughofstrasse 50
8152 Glattbrugg

 

SGO: Ihr persönlicher Draht zu fudiertem Wissen.

Kontakt

Tatjana Vidovic
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage