GS1 Switzerland

Grundlagenseminar Logistik Management

Anbieter

GS1 Switzerland

Start

26.10.2021, 08.30 - 17.00 Uhr

Dauer

3 Tage

Code

GKG 21/2

Ort

Monbijoustrasse 68, 3007 Bern

Abschluss

Bestätigung/Zertifikat


Hinweis zum Datenschutz

Das Grundlagenseminar gibt einen Überblick über das Thema Logistik und bildet die Basis für eine vertiefte Auseinandersetzung mit dem Thema. Das Seminar dauert insgesamt 3 Tage.

Logistik ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für Unternehmen. Das Seminar vermittelt Konzepte und Methoden einer modernen Logistik. Teilnehmer, die stärker in die Logistik hineinwachsen wollen, erhalten in kompakter Form einen Überblick über die Teilbereiche der Logistik sowie deren Zusammenhänge.

Das Grundlagenseminar sowie alle weiteren Logistik Seminare können zusammen auch als Kompaktlehrgang "Zertifizierter Logistics Manager" besucht werden.

Seminarinhalt

  • Unternehmens-Modell: St. Galler Managementmodell, Unternehmensformen, Wertschöpfungssysteme
  • Prozesse der Logistik: Beschaffungslogistik, Produktionslogistik, Distributionslogistik, Fördern-Lagern-Kommissionieren, Transportlogistik, Entsorgungslogistik
  • Volkswirtschaftliche Bedeutung der Logistik, Trends: Globale Märkte, Freihandelszonen, Supply Chain Management, e-logistics
  • Betriebswirtschaftliche Bedeutung der Logistik in der Wertschöpfungskette: Geschäftsprozesse, Logistiknetzwerke, Planung und Steuerung
  • Entscheidungs-Tatbestände in der Logistik: Logistikkonzeption, Standortpolitik, Lieferantenbeziehungen, Sortimentspolitik, Kundenproblem, Warenstrom, Informationsstrom
  • Erfolgsfaktoren in logistischen Projekten: Systemdenken, Flussdenken, Effizienzdenken, Gesamtkostendenken
  • Methoden, Techniken, Tools: Systemdenken, Modellierung, Simulation, Prozessdenken, Typologien

Zielpublikum

  • Geschäftsführer und Geschäftsbereichsverantwortliche, die ihr Logistikwissen aktualisieren möchten
  • Verantwortliche in Teilbereichen der Logistik
  • Umsteiger auf Führungsstufe in der Logistik
  • Quereinsteiger, z.B. IT-Kader mit teilweise Logistik-Projekterfahrung
  • Aufsteiger in der Logistik
  • Funktionsübernehmer, (bspw. bei «erzwungenem» Funktionswechsel im Zuge einer Reorganisation)
  • Informatiker mit fehlendem Logistikprozess-Wissen
  • Logistikkader aus spezifischen Branchen wie z.B. Spitallogistik

Nutzen
Die Teilnehmer:

  • verfügen über einen strukturierten Überblick über die Logistik
  • verstehen die betriebswirtschaftliche Bedeutung der Logistik und Positionierung im eigenen Unternehmen
  • kennen Entscheidungs-Tatbestände in der Logistik
  • verstehen die logistischen Prozesse

Kontakt

GS1 Switzerland
Tel... anzeigen
E-Mail Anfrage