Wer bietet in der Schweiz eine Weiterbildung oder ein Seminar im Bereich des öffentlichen Verkehrs an?

Warum sich eine Weiterbildung oder ein Seminar zum Thema Öffentlicher Verkehr lohnt

  • Durch eine Fortbildung erhalten Sie Zusatzqualifikationen, die Ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt erhöhen. Vor allem wenn Sie beruflich aufsteigen möchten, sind zusätzliche Fachkenntnisse im Bereich öffentlicher Verkehr von Vorteil.
  • Wenn Sie bereits im öffentlichen Verkehr arbeiten, helfen Ihnen die Informationen Ihre Aufgaben besser zu verstehen und zu optimieren. 
  • Als Quereinsteiger fehlen Ihnen manche Informationen, die für Ihre Kollegen selbstverständlich sind. Eine Weiterbildung oder eine Teilnahme an einem Seminar liefert Ihnen wichtige Informationen und hilft Ihnen sich schneller in der neuen Position zurecht zu finden.
  • Das Thema öffentlicher Verkehr ist sehr komplex und es müssen viele Vorgänge berücksichtigt werden, damit der Verkehr nahtlos funktioniert. Je mehr Wissen Sie über diesen Sektor haben, desto effizienter können Sie arbeiten und Zusammenhänge erkennen.
  • Die Schweiz verfügt über das dichteste Verkehrsnetz in Europa: Dies erfordert eine hohe Planungseffizienz und gut aufeinander abgestimmte Prozesse. Es werden stets kompetente Mitarbeiter gesucht, da nur wenige ausgefallene Verbindungen bereits Auswirkungen auf das komplette Streckennetz haben.
  • Die Arbeitsplätze gelten als vergleichsweise sicher.

Was umfasst der öffentliche Verkehr?

Jeder kennt ihn und nutzt ihn zumindest gelegentlich: Öffentlicher Verkehr ist einer der Grundpfeiler der Infrastruktur des Landes. Was aber an Arbeit dahintersteckt, damit Fahrpläne, Technik, neue Bauvorhaben und so weiter reibungslos funktionieren, ist zunächst nicht ersichtlich. Da das Thema sehr komplex ist, gibt es verschiedene Möglichkeiten zur Weiterbildung im Bereich öffentlicher Verkehr. Dies umfasst betriebswirtschaftliche Themen bis hin zu hochtechnischen Fragen.

Zusätzlich gibt es eine Reihe aktueller Fragestellungen, mit denen sich öffentlicher Verkehr beschäftigt und auf die noch keine Antworten gefunden werden konnten. Eine Fortbildung in diesem Bereich sensibilisiert Sie dafür. Denn öffentlicher Verkehr befindet sich unter einem zunehmenden Wettbewerbsdruck durch vermehrte private Anbieter, sie müssen wirtschaftlicher agieren. Der technologische Wandel bringt zudem veränderte technische Möglichkeiten sowie Anforderungen mit.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Welche Möglichkeiten gibt es für eine Weiterbildung oder ein Seminar in der Schweiz im Bereich Öffentlicher Verkehr?

Es handelt sich um ein sehr komplexes Thema mit einem vielfältigen Angebot der Aus- und Weiterbildungen. Egal ob Sie sich für die betriebswirtschaftlichen oder technischen Hintergründe interessieren, es ist für jeden etwas dabei. Bei grundsätzlichen Fortbildungen gehen Sie zunächst auf Hintergrundinfos zum Thema öffentlicher Verkehr ein bevor es in die Tiefe geht.

Sie sind Ingenieur öffentlicher Verkehr interessiert Sie als Projekt oder Arbeitgeber? Eine Weiterbildung im Bereich Eisenbahntechnologie ist für Sie das Richtige. Auch wenn Sie bereits bei der Bahn arbeiten, aber ein tieferes technisches Verständnis erlangen möchten, kommt diese Weiterbildung für Sie in Frage.

Da Sie den Planungsaufwand im Sektor öffentlicher Verkehr gar nicht überschätzen können, gibt es Angebote, in denen Sie die Planung lernen. Dabei lernen Sie Angebote einzuholen und zu bearbeiten bis Sie am Ende einen funktionierenden Fahrplan erstellt haben.

Wenn Sie noch nie im Bereich öffentlicher Verkehr gearbeitet haben, also als Quereinsteiger einsteigen möchten, gibt es spezielle Angebote, die Sie als Neueinsteiger auf die Besonderheiten des öffentlichen Verkehrs vorbereiten. Bei einem berufsbegleitenden Studium lernen Sie innerhalb von sechs Monaten, was Sie als Fach- und Führungskraft wissen müssen.

Verbesserungen und Innovationen sind ein wichtiges Themafeld im Bereich öffentlicher Verkehr. Die Verkehrsbetriebe sind stets bemüht ihr Angebot auszubauen und zu verbessern. Daher gibt es eigene Weiterbildungsangebote, die sich mit der Mobilität der Zukunft beschäftigen. Ebenso gilt Nachhaltigkeit als wichtiges Thema. In einem Seminar zu dieser Thematik lernen Sie in einem bis zu zwei Tagen, wie der Verkehr nachhaltiger für Mensch und Natur gestaltet werden kann. 

Da der Bau neuer Streckennetze auf Grund der starken Einflüsse auf das Stadtbild und die dort lebenden Menschen hat, gibt es hierzu viele Seminare, die teils auch soziologische sowie psychologische Aspekte betrachten.

Neben den hier aufgeführten Möglichkeiten ein Seminar oder eine Fortbildung im Bereich öffentlicher Verkehr zu besuchen, gibt es eine Reihe weiterer Angebote. Da die Themen sehr vielfältig sind, kann hier nicht auf alle Möglichkeiten eingegangen werden. Es gibt aber auch beispielsweise für Bus- und Bahnfahrer Fortbildungen, für Ausbilder und so weiter. 

Die Kosten sind, so wie die Angebote. Teils variieren die Kosten auch nach Anbieter sowie Gruppengrösse. Häufig besteht die Möglichkeit, dass die Verkehrsbetriebe Ihre Seminarteilnahme unterstützten oder komplett übernehmen - der Wissensaufbau ist ja im Sinne des Unternehmens. Eine nebenberufliche Weiterbildung variiert preislich je nach Dauer der Ausbildung.

Für wen eignet sich ein Kurs oder ein Seminar im Bereich Öffentlicher Verkehr?

Eine Weiterbildung in diesem Bereich eignet sich für jeden, der bereits im öffentlichen Verkehr arbeitet oder hier einsteigen möchte. Wenn Sie bereits Erfahrungen haben, ist es spannend neue Themenfelder kennenzulernen, um sie entweder im eigenen Beruf einzusetzen oder um die Chancen auf einen Stellenwechsel beziehungsweise auf eine Beförderung zu erhöhen. Da der Bereich öffentlicher Verkehr so umfangreich ist, gibt es für fast jedes Fachgebiet Beschäftigungsmöglichkeiten.

Auch wenn Sie als Agentur für den öffentlichen Verkehr tätig sind, kann es sinnvoll sein sich mit den grundsätzlichen Besonderheiten des Sektors öffentlicher Verkehr in einem Seminar auseinanderzusetzen. So sprechen Sie dieselbe Sprache wie der Kunde und können die Anforderungen besser nachvollziehen.

Was gibt es noch zu beachten?

Wichtig ist darauf zu achten, dass Sie unbedingt den richtigen Kurs für ihre Berufserfahrung im Themenfeld öffentlicher Verkehr wählen, damit Sie möglichst viel lernen sowie den Inhalten folgen können.

Je nach Themenfeld ist es darüber hinaus ratsam darauf zu achten, dass Sie praktische Übungen in der Weiterbildung durchführen. Dies vereinfacht es Ihnen im Nachgang das neu erlernte in der Realität anzuwenden. Konkrete Umsetzungsfragen können noch im Seminar geklärt werden.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.