Wer bietet in der Schweiz ein Studium Musikpädagogik an?

Keyfacts

Im Musikpädagogik Studium der Fachhochschulen lernen Sie eigenständig zu Komponieren und Bühnenauftritte zu planen und durchzuführen.

Auf was fokussiert das Studium Musikpädagogik?

Nach Abschluss eines Bachelor Musik kann ein Masterstudiengang Musikpädagogik belegt werden. In diesem Studium fokussieren Sie sich auf die Grundlagen musikalisch-künstlerischer Auftritte sowie auf das Thema Reflexionsfähigkeit, die Ausbildung der Stimme und/oder am Instrument. Die generalistische Musikausbildung ist kulturell, stilistisch und historisch vielseitig und aktuell und fördert die künstlerische Persönlichkeitsausbildung und Selbstverantwortung. Das Thema Didaktik ist im Studium Musikpädagogik ebenfalls Lerninhalt.

Kooperationspartner
Partnerlogo 20 Minuten
Partnerlogo NZZ-Netz
Partnerlogo ALPHA der Kadermarkt der Schweiz
Partnerlogo Tagesanzeiger

Wie sieht das Berufsbild aus?

Master Musikpädagogik sind in der Lage, Ensemble-, Instrumental- und Gruppenunterricht an Privatschulen und Musikschulen zu leiten. Auch an Maturitätsschulen übernehmen Sie die Unterrichtsgestaltung oder organisieren Konzerte und führen diese durch. Neben des musikalischen Kompetenzen besitzen Master Musikpädagogik auch ausgeprägte pädagogische, didaktische Fähigkeiten.

So funktioniert Bildung-Schweiz.ch
  • 1Finden Sie einen passenden Anbieter oder Angebot
  • 2Lösen Sie unverbindlich eine Informationsanfrage aus, oder melden Sie sich direkt für ein Angebot an
  • 3Sie erhalten Informationen oder die Anmeldebestätigung direkt vom Anbieter
Haben Sie Anregungen oder Änderungswünsche? Bitte um Mitteilung an info@bildung-schweiz.ch. Besten Dank.